15
Feb 07

MUJI.de

Endlich gibt es auch eine deutsche Seite des Kultshop’s MUJI. Wurde auch langsam mal Zeit ^.~.

Screenshot Muji.de
Muji.de besitzt Infos zum Unternehmen und Produktkataloge

Für jede der sieben Kategorien Wohnen, Haushalt, Küche, Schreibwaren, Reisen, Körperpflege & Wellness sowie Fashion gibt es einen eigenen Katalog, den man als PDF herunterladen kann. Mittels eines Bestellformulares, welches via Fax zurückgesendet werden soll (ob wohl auch die normale Briefpost geht ^.~), können nun auch Dinge bestellt werden. Leider nur für all jene interessant, die eine der im Bestellformular genannten Kreditkarten besitzen.

Neben Presseinformationen, Filial-Auflistungen und der Geschichte hinter Muji und ihren Produkten gibt es auf der Seite eigentlich nicht so hervorstechendes. Ein richtiger Online-Shop würde mich mehr reizen. Aber für den Anfang sind die Kataloge definitiv nicht von schlechten Eltern!


22
Jun 06

Ohhh – meine Füße / Muji

Meine Füße tun ja so etwas von weh. Haben einen Marsch vom Bahnhof Hürth-Kal…wie auch immer bis zur nächsten S-Bahnstation hinter sich und dann noch einen zweifachen Marsch vom Bahnhof Neuss-Allerheiligen bis zu ’nem Haus und dann den „Bummel“ zu Muji. ^-^“ Muuuuuuji.. jawoooohl. *freu*

Foto der Beute
Bild der Beute ^-^“

Das ist meine Beute Ein besseres Bild wird folgen, bis dahin muss das Webcam-Bild herhalten ^-^“ Neues Foto gemacht und hochgeladen ^.~ – jetzt also in besserer Qualität

Bin ja soooo glücklich. Und habe mich in diese Tasche verliebt ^-^“. Ist leider sehr sehr teuer. Alles andere mehr oder weniger auch ^-^“. Ich werde für das Geld, was ich heute ausgegeben habe sicherlich morgen mehr ausgeben ^-^“, denn dann geht’s zu IKEA *freu*. So – und damit ich das auch verdiene, arbeite ich jetzt auch brav ein wenig. ^.^ /~ *Fähnchen für Muji schwenkt*


30
Dez 05

Paris in a bag

Cooles Spiele-Set bei Muji: Paris in a Bag


17
Dez 05

MUUUJIIIIII *kreiiiisch*

Jajajajajaja *tschaka* *kreisch* *euphorie* Juuuchuuuhhhh ^-^“ … die Entscheidung ist auf Düsseldorf gefallen und jetzt gibt es dort seit 1. Advent ein Muji-Store. Zu lesen u.a. im Handelsblatt und bei News & Trends und natürlich direkt bei Muji.

With a sales area of 500 square metres MUJI will present the widest number of product lines in Europe to the German market. The location for the first MUJI store opening could not have been chosen better. With a Japanese population of about 7,000 inhabitants Düsseldorf, the capital of North Rhine-Westphalia, is the ideal city for the launch of the Japanese lifestyle store in the German market.

Ich bin ja sooo happy ^-^“. Jetzt brauch ich nur noch Geld und ein Zug-Ticket nach Düsseldorf ^-^“. Hoffe mal, dass sie dort auch den ganzen Kleinkram verkaufen, den ich so liebe. Muuujiiii – ich komme *rumtanz*

Schade, dass es noch keine deutsche Internetpräsenz gibt. *geifer* .. naja ^-^“ solange muss dann Muji UK oder Muji France herhalten.

Nachtrag:

In den kommenden drei Jahren will der Konzern seinen Umsatz im Ausland von derzeit sieben auf 20 Prozent fast verdreifachen. Allein in Deutschland gebe es ein Potenzial für 20 Filialen, sagt Masanobu Furuta, der beim Mutterkonzern Ryohin Keikaku für das Auslandsgeschäft zuständig ist.

Musste ich einfach zitieren ^-^“ … hach wär das toll *träum*


19
Okt 05

Ideen-Träume-Wünsche-Shoping

Naja ;) nicht wirklich. Aber es gibt so zwei drei Online-Shops, bei denen ich immer mal wieder vorbeisurfe, weil sie Dinge haben könnte, die ich gerne hätte ^-^“. Ganz oben auf der Liste – ganz klar – ist Muji. Ich hoffe ja immer noch inständig, dass Deutschland endlich auch einen Muji-Store bekommt, bevorzugt natürlich in Düsseldorf (laut der Netzzeitung soll nämlich ein Store eröffnet werden ;)). Na gut, weil ich im Moment ein bißchen auf Einrichtungszeug stehe bin ich auch ab und zu mal bei Ikea und Mamboo. Kitsch pur gibt es beim O.k.Versand, ist mir allerdings schon ein bißchen zuuu kitschig ^-^“.

Teureres und „stylischeres“ gibt es bei All in Design. Auch hier nur bedingt Dinge, die mir gefallen, aber ich schaue trotzdem gerne vorbei um die Perlen zu entdecken. Ganz großes Muss: Thinkgeek ;). und ein kleiner deutscher Shop, der ähnliches zu bieten hat: getDigital.

Wenn es um Animesoundtracks geht, schaue ich immer bei der Comic Combo Leipzig vorbei ;). Und mein Laden des Vertrauens hat natürlich auch eine Internetadresse ;) Allerdings stöbere ich auch mal ganz gerne bei Planet-Fun oder gwindi.

Online kaufen werde ich aber dennoch eher nichts, so lange es sich vermeiden lässt … bin demgegenüber eher skeptisch. Abgesehen davon mag ich es, Dinge vorher in real sehen zu können ^.~. Bilder können manche Unschönheiten gut verschwinden lassen… und außerdem ;) macht es auch Spaß, shoppen zu gehen … aber ein bißchen inspirieren lassen tue ich mich gerne ;).


18
Dez 04

Kanji, Muji und Co

Del.icio.us ist schon eine tolle Sache. Worüber man da ab und zu stolpert. Z.B. Kanjialive habe ich dort entdeckt. Eine Online-Plattform der University of Chicago, die Hilfe beim Erlernen der Japanischen Schriftsprache anbietet. jpop widmet sich der japanischen Kultur, momentan allerdings eine Design-Baustelle. Japanese-Kanji scheint eine größere Community zu sein. Sie bietet unter anderem ein „Kanji-Draw-Tool“ an und diverse hilfreiche Dinge. Interessant ist auch die Auflistung japanischen Internet-Fernsehns.
Und wo ich gerade bei japanischer Kultur bin. Ich finde, Deutschland braucht dringend einen MUJI-Store. Absolut. In Europa findet man die Shops in London: MUJI UK und Paris: MUJI France. Also, wohl oder übel muss ich irgendwann mal wieder nach Paris fahren ^-^“ Nicht ganz so außer Weitreiche ist Takumi ein deutsches „Japanisches Kunsthandwerk“-Unternehmen, das z.B. japanische Raumtrenner, Lampen usw. herstellt, außerdem bietet es Shoji-Papiere an oder auch Kalligraphien. Übrigens, der Laden ist in Berlin angesiedelt. Man kann jedoch auch online bestellen.