WordPress individualisieren

Eine sehr schöne Anleitung wie man eigene Templates für WordPress machen kann von Matt Read. Lesebefehl für alle, die mal selbst kreativ werden wollten und dachten – “viiieel zu kompliziert”. ^-^

Passend trägt der Artikel die Überschrift “WordPress is not PHP” und will damit den Benutzern, die sich von Loops und “< ?php” haben abschrecken lassen, zeigen “geht doch ganz einfach” und beschreibt Schritt für Schritt den Weg zum eigenen Template. Der Kreativität steht also nichts mehr im Weg ;).

Tags: ,

Comments are closed.