05
Feb 04

dabei hatte ich doch so schöne links

und dann stürzt mein browser ab. So ist es immer. Mal schauen, ob ich es reproduzieren kann. ansonsten hilft auch ein Blick in den Verlauf ^-^“ Gut, das es sowas gibt. Habe mich gestern auf die Seite von Fashion TV verirrt. Ok, ich bin absichtlich dort gelandet ^-^“ genialer Sender zum im Hintergrund laufen lassen, leider muss man sich registrieren um in via Stream zu schauen. gnod.net, wenn einem die alten Sachen langweilig werden, kann man sich dort Vorschläge für andere Dinge holen, die einem vielleicht gefallen könnten ;). Noch einmal: Urban Legends, diesmal in allen Bereich und richtig herzlich ;). ThinkGeek der wohl genialste „NErd“-Shop wo gibt ^-^“ – *heul* gibt es sowas denn nicht in Europa?? Wenn ihr so was ähnliches kennt, her mit den Links!! ;) So und wo ich jetzt schon mal bei Nerds bin wired, wie das gleichnamige Magazin, kümmert sich um Netzkultur und alles was dazugehört. :) So und wenn einem dann irgendwelche Begriffe nicht geläufig sind, kann man gleich bei the word spy vorbeischauen ;) – praktisch :)

wer häufiger mal schlaflos ist, der wird ihn bestimmt kennen. Domian auf einsLive hat sogar eine eigene fanseite auf der ihr einige Gespräche als mp3’s herunterladen könnt. Und von dem Geeksohn Jon Blake Cusack 2.0. habt ihr sicherlich auch schon gehört ;) …
wuaahh, mail.com hat ja redesigned. Bitte nicht noch mehr Werbung ^-^. Naja, habe ja glücklicherweise einen Pop-up-Blocker ^-^“ Boah, das ist ja richtig stilisch jetzt *g* Soo und ich schau mir jetzt eine Fashion-Week an ..


28
Jan 04

supersize me und legomac

ein fastfoodexperiment – 30 Tage nur von McDonalds-Zeugs leben. Bääh, für mich wiederlich, für andere Realität. Und, es hat erschreckende Auswirkungen o_O. Und um diverse Wege im Internet zu verfolgen ^.~ einmal die Heimseite von super size me.

Was schönes kann man dafür bei www.vladstudio.com/wallpapers begutachten. Richtig schöne und angenehme Wallpaper und andere goodies. Auf die Seite bin ich gekommen über die Seite des Macher meines Slimbrowser-Skins. ^-^;; So sieht mein Comp im Moment nicht mehr ganz so nach PC aus :o). Apropos MAC ^-^“ – diese schnittigen Dinger *kicher* Wie wär’s mal mit einem Mac aus Legosteinen, wer mehr von solchen lustigen Bauarten will, sollte mal bei applefritter.com vorbeischauen. :o)
Was ganz anderes: MoppoFunPages, wenn’s einem mal wieder langweilig ist. Ebenso: Free-web-games


31
Dez 03

noch ein letztes Mal

Muss ja sein :) ich mag euch doch einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen ^__^ jaaaa. Ich hoffe, ihr habt alle was schönes zu tun, seid mit lieben Leuten unterwegs und feiert schön, oder verbringt einfach eine schöne Zeit. :)

Soo, ansonsten, heute kommt cat`s eye wieder. Auf Tele5, wie ich schon „berichtet“ habe. Ist mir, als ich eine Seite gesucht habe um zu schauen, wie viele Episoden diese Serie hat, doch glatt aufgefallen, dass eines meiner Lieblingsbücher, ja genauso heißt :) Katzenauge von Margaret Adwood, sehr zu empfehlen, wenn man „langweilige“ kompliziert verschachtelte Bücher mag. Ok, ich gebe zu der Report der Magd hat mir besser gefallen. *sz* :) Nur die Verfilmung fand ich scheiße. Haben sie viel zu viel Wert auf die sexuellen Inhalte gelegt *shrug* verkauft sich halt besser.

Hmm, auf der Suche nach dem Link zu dem Film bin ich per Zufall über eine Magisterarbeit gestoßen Versinnlichung von Informationen?.. hört sich auf jeden Fall interessant an. Muss ich mir wohl mal durchlesen, wenn ich wieder zu Hause bin ^.^;; Soo und jetzt widme ich mich mal wieder wichtigeren Dingen ^-^;; – wünsche euch einen tollen Start ins neue Jahr und viel Glück, Erfolg und Zufriedenheit. —-* *pling*


20
Sep 03

Serial Experiment Lain

Na, kennt ihr das schon?? Serial Experiments Lain

ist ein ziemlich krasses Anime in dem es um das „Netz“ der Zukunft geht, wenn ich das „wired“ mal so nennen darf. Alles ein bißchen Strange, auch schon der Stil des Animes. So begleiten einen häufiger mal elektrisches Brummen und Rauschen, die Schatten sind mit „Blut durchlaufen“ – ok, irgendwie wirkt es für mich so – und dauernd wird auf das elektrisch brummende Geflecht der Elektroleitungen gezoomt, die im weißen Hintergrund hervorstechen. Das Anime ist sehr langsam und behäbig, zwischenzeitlich auf eine seltsame Art und Weise gruselig und nach 7 Episoden warte ich immer noch gespannt darauf, was als nächstes passiert, worauf es hinaus läuft. Lain, die Hauptperson, wird am Anfang als ein kleines schüchterenes Mädchen dargestellt. Allerdings gibt es da noch eine andere Lain – um spoiler zu vermeiden, erzähl ich da jetzt auch nicht mehr.
Und am Anfang steht ein Selbstmord. Also, wer die Möglichkeit hat und auf Animes der etwas anderen Art steht, sollte es sich auf jeden Fall mal ansehen. Ein sehr schöne französische Seite über Lain. Sehr grafisch & englisch, also auch für jemanden, der kein Französisch versteht ok. Und gleich auch noch ein Test

Wie immer, klicken, wenn ihr den Test auch machen wollt ;) Ein paar schöne private Seiten: click, click.

Oh, mir fällt gerade eine wunderbare Forums-signatur für mich ein: ich bin dumm! – Na und! Es kann nicht nur intelligente Menschen auf der Welt geben! so fühle ich mich gerade. Naja und ansonsten. Geht weg, verschwindet. Es interessiert euch nicht, ihr habt eh keine Lust es zu lesen, dann macht es doch auch nicht – ignoriert mich – dann habt ihr eure Ruhe und ich muss nicht mit der Missgunst leben, die ihr verstreut, wenn ihr euch ärgert eure Zeit mit so einem Mist verschwendet zu haben. Ich bin bescheuert? Ja, auch da mögt ihr recht haben *sz* .. was solls.
Wenigstens ist das Gefühl, mich selbst niederprügeln zu wollen weg. War gestern relativ schlimm, wenn man dann auch noch einen Badmintonschläger in der Hand hat sind das keine guten Vorraussetzungen. Naja …
Ich habe beschlossen, dass ich eine zweite Stylesheet-Datei im Stil von Layer basteln werde. Fänd ich schön. Allerdings müsste ich dann mal schauen, dass so etwas wie bevor: und after: via CSS funktioniert. *grübel* … also, es wird dauern.
Ich habe wieder Kopfschmerzen – dabei hab ich mich doch gar nicht geschlagen – geht weg. *traurig schaut*
Puh, glück gehabt – gerade eben ist eines meiner Internet Explorer Fenster abgestürzt. *schweiß wegwisch* wäre mal wieder schön doof gewesen, wenn dieses Fenster auch weggewesen wäre. Habe ich übrigens schon einmal erwähnt habe, dass ich Seiten die bei Tripod, GeoCities und Konsorten gehostet werden hasse???

Wisst ihr, was cool ist? Es gibt ein Projekt LainOS – allerdings scheint es erst am Anfang zu stehen – oder es dauert, wie auch immer. Nicht so cool ist das Wort Eddgeheads – was mich an Eggdrops und das wiederrum an etwas erinnert, was ich hasse. Nun ja. Assoziationen. bzzzzzzzzzz … [logged off]