08
Jun 04

Geschützt: schlaflos

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:


03
Jun 04

gesammeltes Mathewissen

und ein wenig Physik. Jetzt kann ich meine Bookmarks ja mal aussortieren. ^-^ Da gäbe es z.B. Mathescripte oder diese Scriptesammlung von Lars Bähren – ist aber eher physikalisch als mathematisch. Genauso wie diese Seite über physikalische Einheiten. Um mal wieder zu Mathe zurückzukehren, ein paar Scripte: Lineare Algebra II – Kunoth (Uni Bonn), übrigens findet man auf der Seite auch noch die Übungen und Musterlösungen; Analysis I-IV – Otto (Uni Bonn), alles was es an Scripten zu dieser Vorlesung gegeben hat. Analysis I-III – Freitag (Uni Heidelberg) habe ich selbst nicht reingeschaut, soll wohl aber ganz gut sein.

Dann hätte ich noch die Seite von Prof. Karcher (Uni Bonn) – hielt Analysis, dort gibt es auch das ein oder andere nützliche Script oder die ein oder andere Übung. Etwas allgemeineres, eine Seite über den Hilbertraum und eine über die Fouriertransformation. Dann hätte ich da noch den rübginger multimedia servre mit diversen Vorlesungen. Was nicht so ganz mathematisches, jedoch unumgänglich: Latex für du und ich, wer schon immer unumständlich viele Formeln schreiben wollte. Und sehr praktisch für Praktika: Farbcodes von Widerständen. ^-^ Das war’s für’s erste mit allem wissenschaftlichen. ;).

Übrigens habe ich eine neue Tasche ↑ teuer aber irgendwie konnte ich nicht anders. Übrigens, mit genug Bandbreite und min. 1024×800 Auflösung lohnt sich der Besuch von tokidoki.it. Ist die Seite des Designers meiner Tasche. Nette Spielerreien in Flash gibt’s da zu sehen.


02
Jun 04

Universitäten, Wissen sammeln und Marquis de Sade

Ich habe sie hinter mir, diese doofe Matheprüfung. Naja, wenigstens habe ich jetzt mein Vordiplom *juchuu* *freudeheuchel* Auf zur nächsten Aufgabe … wie auch immer … es gibt was neues zu lesen. Natürlich haben sich Newsletter gestapelt und erst jetzt kann ich sie durchlesen. Diesmal hätte ich einen recht interessanten Artikel über die Institution Hochschule und ihre Kriese oder einen kleinen Artikel darüber, was uns in Zukunft bei einer Einreise in die USA erwarten könnte. Aber wer will schon nach USA. Ich nicht, da gibt’s ja eh nur Fastfood *vorurteilrauskram* ob ich jetzt wohl auf einer Verdächtigen-Liste lande??
Ein Teilbereich von telepolis der sehr vielversprechend aussieht, heißt Netzraum-Literatur, so z.B. ein binärer Trialog, will heißen, drei ‚größere‘ Persönlichkeiten tauschen fiktive Gedanken über die Welt aus.
Dann gäbe es da noch einen Link über Psychologen und das Internet, .. mal wieder. Na gut. Tun wir noch was für unser Wissen. wissenschaft-online hat wohl ein neues Steckenpferd: spektrumdirekt – sieht so aus, als ob es jene nur online gebe und wahrscheinlich wieder in dem „unleistbaren“ Abosystem. Na gut. Auf jeden Fall gibt es dort einen Artikel über Ergebnisse einer virtuellen Sternwarte; sieht interessant aus. Gerade für mich als möchte-gern-Physikerin.
Was ganz anderes. Wem Marquis de Sade etwas sagt und wer dann mehr erfahren möchte, kann mal bei neilschaeffer.com vorbeischauen oder desade.free.fr. Und nein, ich habe nicht danach gesucht. Es stand im Kalederblatt-Newsletter und irgendwie fand ich es mal interessant, etwas nachzulesen. was ich natürlich noch nicht habe, aber, die Links habe ich jetzt ^-^. So und das war`s dann für jetzt. Muss mich mal wieder um meinen Schatz kümmern.


26
Mai 04

Lernhilfen und Unistress

Sind ja manchmal nicht sooo gut, und gerade bei einem stressigen Studium, wenn gar nichts klappt. Irgendwie hatte ich mir da mal eine Menge Links zusammengesammelt. So z.B. zum Thema Lerntechniken: So eine Seite der TU München über Lerntechniken oder Lerntechniken (für den Englischunterricht) oder die Leitseite Lerntechniken. Wenn man dann die ganze Zeit lernt und am Schreibtisch sitzt, hat man nicht selten Probleme mit den Schultern, dagegen soll Yoga für Schultern und Nacken helfen. Hab ich leider noch nicht ausprobiert, sollte das aber mal dringend machen. Wer allgemein Hilfe braucht, kann es eventuell mal im Beratungsnetz versuchen, ob diese Seite jedoch etwas taugt, weiß ich nicht. Etwas haariger: die Depressionssprechstunde und (Achtung, kann triggern)Tagebuch einer Depression.
Was ganz anderes, die Css-Intensivstation bietet Hilfe und Information für Webmaster. Ein bißchen Weiterbildung in Kunst und Geschichte: das Dante-Projekt und zu guter letzt noch ein bißchen was lustiges kirchlisches ^-^ Wie wäre es mit dem Tanz des Jesus oder vielleicht lieber einen Jesus.Aktion-Figur??


07
Mai 04

Der Versuch

Jetzt bin ich ja wieder mit Modem unterwegs und jetzt muss ich mal testen, ob es funktioniert, offline zu gehen und in diesem Fenster zu schreiben und den Text dann wieder online einzustellen oder ob ich dann eine Fehlermeldung bekomme ^-^“ Richtig viel Surfen kann ich bei mir ja nicht. Aber ich kann mich ja auch einfach ins Rechenzentrum unserer Uni setzten.
Übrigens, wen es interessiert, der kann Meine kleine Wohnung mal betrachten. ^.^“ Nicht soo spektakulär, aber ;) So, jetzt kommt aber erst einmal der Test, einmal offline gehen und dann fleißig weiterschreiben, ne, erst einmal Teebeutel aus dem Tee nehmen :o) und dann überlegen, was ich frühstücke ^.~ und Haare fönen muss ich auch noch, danach nach Endenich, ein Konto eröffnen, vielleicht auch noch in die Stadt, zum Kultkaufhaus. Schließlich brauche ich noch das ein oder andere. Ne, aber erst mal wird gelernt, das muss auch sein. *nick* *gäähn* .. nun gut. Wünsche euch noch nen schönen Tag und am Wochenende gibt’s vielleicht mehr.