22
Jul 06

Vor dem Gewitter

Befor a thunderstorm 5
Befor a thunderstorm 5, originally uploaded by chise.

Düster sieht es aus, naja ^-^“ Wie auch immer, ich habe mal ein paar Photos vom Himmel geschossen und ihr könnt sie euch als Flickr-Set ansehen.

Und mit diesem Post teste ich mal die Blogging-Qualitäten von Flickr, in dem ich den Eintrag direkt via eben jener Seite einfüge. Bin ja mal gespannt ^-^“. Sehr positiv war, dass ich den Quelltext des Blogeintrages anpassen konnte – also bin ich mal gespannt, was nun dabei herauskommt ^-^“


18
Jul 06

Amerikaner

Foto einer Platte mit den selbstgebackenen Amerikanern
Eine Platte Amerikaner

So, gebacken und gegessen. Auf der Party sind die kleinen Leckerbissen sehr gut angekommen. Das Rezept war gut umzusetzen und bis auf die Zuckerguss-Schlacht hat es auch keine große Mühe gemacht. Im Gegensatz zu meinem Rezept war der Teig nicht einmal ansatzweise so klebrig, er ließ sich sehr sehr gut verarbeiten. Im Großen und Ganzen kann ich das Rezept also empfehlen ^-^“ – vor allem als Mitbringsel für Parties.

Rezept Amerikaner
150 g Magarine, 125g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und 2 Eier in einer Schüssel schaumig rühren. 300g Mehl und 2 TL Backpulver vermischen und zum Zucker-Teig hinzufügen, unterrühren/kneten. 1 Tropfen Zitronenaroma dazu.

Für Miniamerikaner pro Stück einen TL Teig abteilen und mit etwas Freiraum (Amerikaner dehnen sich aus!) auf Backpapier plazieren. 13-15 Minuten im vorgeheizten [200°C (160° Umluft)] Backofen (oder einfach nach Gefühl, bis sie die richtige Farbe haben – und es richtig riecht) backen, rausnehmen und etwas abkühlen lassen.

Mit Zuckerguss bestreichen, den man zuvor aus Zitronensaft und Puderzucker erstellt hat. (Habe ich nach Gefühl gemacht, wie man an den Amerikanern sieht, muss ich für ein schönes Aussehen noch üben ^-^“ – Geschmeckt hat’s aber).

Originalrezept: Marions Kochbuch – Amerikaner (marions-kochbuch.de/rezept/0475.htm)

Nachtrag Ich habe mir von meiner Mama mal mein Rezept zuschicken lassen. In der Tat habe ich es geschafft im Netz ein ziemlich ähnliches zu finden. Denn es unterscheidet sich von dem oben genannten nur in der Menge des Backpulvers. Anstatt nur 2TL benötigt mein Amerikaner-Rezept 1 ganzes Päckchen Backpulver. ^-^


22
Jun 06

Ohhh – meine Füße / Muji

Meine Füße tun ja so etwas von weh. Haben einen Marsch vom Bahnhof Hürth-Kal…wie auch immer bis zur nächsten S-Bahnstation hinter sich und dann noch einen zweifachen Marsch vom Bahnhof Neuss-Allerheiligen bis zu ’nem Haus und dann den „Bummel“ zu Muji. ^-^“ Muuuuuuji.. jawoooohl. *freu*

Foto der Beute
Bild der Beute ^-^“

Das ist meine Beute Ein besseres Bild wird folgen, bis dahin muss das Webcam-Bild herhalten ^-^“ Neues Foto gemacht und hochgeladen ^.~ – jetzt also in besserer Qualität

Bin ja soooo glücklich. Und habe mich in diese Tasche verliebt ^-^“. Ist leider sehr sehr teuer. Alles andere mehr oder weniger auch ^-^“. Ich werde für das Geld, was ich heute ausgegeben habe sicherlich morgen mehr ausgeben ^-^“, denn dann geht’s zu IKEA *freu*. So – und damit ich das auch verdiene, arbeite ich jetzt auch brav ein wenig. ^.^ /~ *Fähnchen für Muji schwenkt*


13
Mai 06

SF Architektur

Wow, was für ein Gebäude…

[via Jean Snow]

Nachtrag: Wer mehr davon sehen möchte, kann sich das Harajuku Flickr Photoset von Jean Snow ansehen.


15
Apr 06

Neue Hose

Ein Glückstreffer… eigentlich wollte ich gar nicht ernsthaft nach Klamotten schauen ^-^“ und dann habe ich diese gefunden

und mich ‚verliebt‘.