24
Mai 04

Usability

Habe mir doch bei Bouvier diese Webdesign/Usability-Bücher gekauft. Und gestern habe ich mal in Missing Links von Thomas Wirth geblättert. Und eigentlich fand ich das, was ich da gelesen habe ganz gut okaaayy, melanie hat mal wieder ’nur‘ quergelesen *find* Auf jeden Fall solltet ihr euch die dazu gehörige Internetseite KommDesign mal ansehen! Dort gibt es das wichtigste kostenlos zu lesen! Für Webmaster, die sich auch über die Usability Gedanken machen. Von dort kommt man natürlich auch zu einer Menge guter und Informativer Seiten. Einen großen Teil seines Buches, widmet er – neben den offensichtlichen Designfehlern – dem Nutzerverhalten. Dazu gibt es richtig umfassende Studien. Der Usability Guru Jacob Nielsen hat darüber z.B. berichtet. Eine Menge Links zum Thema Usability liefert Usable Web – immerhin noch von 2003 ^-^‘ etwas antiquierter, dafür auch mit Artikeln: ahref.com. Viel lustiger (trauriger) wird es dann bei so Seiten wie How to create realy cool websites ^.~ Für diejenigen, die sich schon etwas länger in dem Genre bewegen wahrscheinlich ein Oldtimer, so etwas ähnliches wie dieGoldenen Regeln für schlechtes Html, nur ironischer? heißt das so?? Mehr schlechte Beispiele kann man sich bei GUI BLoopers ansehen. Auch etwas antiquiert, … aber na gut ;) Auch aus alten Fehlern kann man etwas lernen und darum geht es schließlich. Letztendlich. Wenn man mal einen ’netten Spruch‘ braucht: der Sloganizer hilft weiter. ^-^

Soo, am Schluss noch etwas anderes… z.B. dass die Simpsonssynchronisateure in den USA streiken und sich deswegen die neuste Staffel verzögert. Hmm .. und … seltsamstraße schon alleine wegen dem Link zum freien Download von Röyksopps ‚Epple‘ ^-^ Und einen Photoblog mit richtig coolen Bildern und ner Menge Links zu anderen Photoblogs – Achtung, Bandbreitenintensiv *hüstel* *pfeif* So, und das sollte doch jetzt eigentlich reichen um nicht in langeweile zu versinken ^.~ Weiterklicken bringt’s…


17
Mai 04

für Webmastertools und Filmfestspiele

Widmen wir uns erst einmal kleinen Bildchen ^-^ nein eigentlich widmet sich Ro London 300 bildern von 1800 Seiten Ein Vergleich von kleinen Navigationsbildchen. Super zur Inspiration. Wer noch mehr zu kleinen Bildchen haben will, kann dann gleich zur Iconfactory. Dort gibt es Workshops, ein Iconbuildercontest und natürlich auch ein paar Free-Icons. ^-^ Wenns um den Seitenaufbau geht, kann man mal bei Webmasterpro.de vorbeischauen. Eine von vielen Seiten auf denen es Tutorials zum Thema Homepagebau gibt. Ansonsten könnte man da – so sieht es aus – auch Seiten hosten. Etwas mehr der praktischen Seite gewidmet hat sich Html-World. Diese Seite bietet unter anderem auch einen CSS-Browsercheck an, ein ähnliches Tool, wie z.B. auch Webmasterplan (waaas, du kennst diesen Link noch nicht o_O und hast eine Homepage?? *tztztzt* *zwinker*) sie anbietet.
Jetzt aber mal zur Unterhaltung. Es lohnt sich auf jeden Fall, auf der Seite der Filmfestspiele Cannes vorbeizuschauen – eine Menge Infos zu den Filmen. ^-^ Ghost in the Shell – Innocence wird auch gezeigt. Wer eher auf kostenlose Musik steht, der kann jetzt auch bei download.com fündig werden. Da ich nur ein Modem besitzte, kann ich es nicht ausprobieren. Aber mir ist sofort etwas ins Auge gestochen, was sich gar nicht so schlecht anhört. ^.~ So und jetzt noch etwas gegen gähnende Langweile: heute.org liefert jeden Tag einen Webtipp. Da das ganze schon ziemlich lange existiert, gibt es eine riesige Datenbank mit kommentierten Links ;). Wenn das dann nicht reichen sollte?? Sollte man vielleicht was anderes machen?!! Schlafen zum Beispiel. Und bevor ihr das macht, könnt ihr euch ja noch berichten lassen, welcher Schlaftyp ihr seid. Emailadresse reicht und ihr bekommt eine kostenlose Auswertung zugeschickt. Ob es dann soooo passend ist, ist eine andere Sache ^-^ Sooo, jetzt wird gefrühstückt und dann werden die Forsters bezwungen. ^.^


09
Mai 04

Manga und Zeitvertreib

Hatte ich noch so in meinen Bookmarks gespeichert ^-^ Lord of the Peeps eine Lord of the Rings Parodie und ein kleines größeres nett gemachtes Spiel, falls einem mal wieder langweilig ist: Chasm game.
Für Mangainteressierte lohnt es sich mal bei Carlsen Comic vorbeizuschauen. Dort gibt es unter anderem ein Manga-Preview, als auch ein Flash-Special zu Hack//Legend of the twilight und natürlich Infos über die bei ihnen erscheindenen Manga.
:o/ Neues Seitenbesuchsystem. Alles ladenlassen und dann schnell offline gehen. Nun ja. Ein recht interessanter Artikel über die Nachrichtenstruktur im Internet gibt’s bei Telepolis oder ein Artikel über das onlinesüchteln *pfeif* bzw. über mediarisk international, einem Verein, der dagegen angehen will. Ein weitere interessanter Artikel handelt über Quantenkriptographie.
*lol* Ich habe es mir noch nicht selbst angeschaut, aber die beschreibung von intern.de macht mich neugierig: evilurl.com lieft ein mit Schimpfwörtern angereichertes Redirect einer eingegebenen Adresse. *lol*
Und zu guterletzt noch eine kleine Seite für Font-Begeisterte: Larabie Fonts mit einer Menge Schriftarten für Mac und PC. ^-^


17
Apr 04

Hühnchenkommandos und Bushworte

Was mache ich hier? Weiß ich nicht. Lustige, interessante oder einfach nur dämliche Links sammeln, für irgendwann. Damit meine Favoriten nicht so überlaufen. Und dann? Werden sie trotzdem vergessen. Ich würde gerne irgendetwas verändern. Andere Dinge hier drauf stellen oder so etwas, aber irgendwie. Vielleicht noch mal so etwas wie die Crazylounge nur privat. Ich empfehle Seiten, die ich schön finde, aber dann lande ich wieder im Netz. Außerdem ist das ja gar nicht zu bewerkstelligen, wo ich doch ab nächsten Monat wieder zu den 56K-Surfern gehöre. Das wird eine Tortur. Wie auch immer. Solange es geht, schaue ich mir die Spinnereien im Netz an. So zum Beispiel eine Seite auf der man ein Hühnchen herumkommandieren kann. Eigentlich ganz lustig und löste bei uns die Diskussion aus, ob das einfach ein Video ist mit einem Script, oder ob da wirklich jemand dahinter sitzt und die Befehle ausführt. Ich tippe auf ersteres, alles andere wäre irgendwie unlogisch *sz* Wer etwas „intelligentes“ machen will, der kann ja mal dafür sorgen, dass unserem Liebling Bush intelligente Worte in den Mund gelegt werden Das ganze kann man sich dann sogar als Kühlschrankmagnet bestellen. S chon spannend, nicht wahr.
Am Montag fangen unsere Vorlesungen wieder an. Und so langsam stellt sich mir die Frage, welche ich denn überhaupt besuchen werde. Ich tendiere ja zu Theo II + IV, auch wenn sich die Vorlesungen überschneiden und dann vielleicht noch eine Astronomievorlesung für das Nebenfach. Ich bin gnadenlos im Rückstand. Richtig dämlich, dass ich den Quanten 2 Schein nicht bekommen habe. Bin aber selbst Schuld. Man kann sich nicht auf Nachklausuren verlassen. *sz* Heute ist der
17. D.h. in 13 Tagen ziehe ich um. Sollte mal schauen, dass ich die Telefonnummer meiner Vormieterin bekomme, wegen der Telekom, da muss ich dann auch hin und dann kommt ja Ämter abklappern *freu* und ne Menge Kosten. Wenigstens dann eine eigene Küche und ein eigenes Bad *richtig freu*
Aber jetzt muss ich erst einmal diese beiden Tage bis Montag herumkriegen, mit schlechtem Gewissen, weil ich doch Mathe lernen müsste. Ich will nicht, ich will diese Prüfung nicht machen :o(. Ich kann das nicht. … Ja, ich weiß, man soll sich so etwas nicht einreden usw. Hilft mir nicht.
Jetzt ist es viertel vor 7, noch einen ganzen Abend vor mir, gefüllt mit langeweiligem Krempel. Wahrscheinlich wäre es besser, wenn ich nach Hause fahren würde, damit ich wenigstens dort ein wenig Ordnung in mein Leben bringen kann, geht hier ja schlecht. Aber ich habe keine Lust auf meine WG und eigentlich will ich mich auch davor drücken, den Müll noch einmal wegbringen zu müssen. Was soll das, ich mache in der WG schließlich auch keinen Müll und ich ziehe sowieso aus.
Vermerk: Ich muss einen Übergabetermin mit meiner Hausmeisterin machen, ziemlich wichtig, aber ich glaube, das steht schon in meinem kleinen „To-Do-Büchlein“. *sz* .. Na gut. Genießt das Wochenende und nutzt die euch geschenkte Zeit sinnvoll.


14
Apr 04

lang lang ist’s her – cyborg und andere Kuriositäten

Naja, da ich ja bei meinem Knuffeltierchen bin, komme ich nicht allzuoft zu intensivem surfen. Ab und zu findet sich dann aber doch etwas. So zum Beispiel in einem Thread in meinem Lieblingsforum – verlinke ich gleich mal weiter, und natürlich hab ich es auch gleich ausprobiert (siehe Bild) ^-^ Dann noch etwas lustig the bushiad über die „Idyossey“ von unserem liebsten W.Bush. Googles Vorschläge sind manchmal auch ganz lustig ^-^ schon mal nach dauerwachsein gesucht?? Das hat doch viel miteinander zu tun. Und noch was ernstes, Softwarepatente. Gimp spricht sich gegen das aus, was uns vielleicht bevorsteht: lauter illegale Software. So, naja, mehr gibt’s nichts. Ich habe was wichtigeres zu tun ^-^