24
Apr 07

Gedankenfaden.de

Was mache ich nur mit dieser Domain?

Gedankenfaden Entwurf Screenshot
Screenshot eines Entwurfes

Beim heutigen herumspielen kam mir eine nur vage Idee, was ich mit der brachliegenden Domain anfangen könnte.

Thematisch irgendwo zwischen Lifehacks, Achtsamkeit, gerne auch philosophisch angehaucht. So in Anlehnung an „aus dem Zylinder kriechen – darf ich Sie einladen, mit mir zu spinnen?“ Sich an alte Dinge erinnern? Oder aber Wissensmanagement? Wie lerne ich etwas, wie bleibe ich dabei und wie gehe ich mit den Massen an Informationen um.

Bei all diesen Dingen handelt es sich um solche, die mich in dieser Phase meines Lebens sehr interessieren und in die ich gerne Zeit investieren würde. Ein Projekt dazu zu starten wäre eine gute Möglichkeit etwas daraus zu machen und mir etwas Haltbares zu schaffen.

Außerdem eine gute Möglichkeit meine doch noch etwas dürftigen Fähigkeiten im Themengebiet der Projektmanagement zu verbessern. Zugegebenermaßen gibt es für keine meiner bisherigen Seiten, mit Ausnahmen der Projekte, welche ich bezahlt betreue, einen roten Faden. Alles entstand im Fluss der Dinge.

Wie dem auch sei, ich werde es sehen … so richtig sicher bin ich mir nicht, ob ich es will – und ob ich die Zeit dafür habe, eine weitere Seite zu betreuen.


09
Apr 07

iTheme WordPress Template

… oder „Wie ich mein Theme nicht mehr sehen konnte, die kreative Erleuchtung allerdings fehlte“. Deswegen seit langem mal mit einem WordPress-Theme, welches ich nicht selbst gestaltet habe. Davon gibt es ja heutzutage wirklich genügend.

Mein temporärer Favorit ist das iTheme. Mit kleiner Spielerei: Die Navigation – rechts – kann umsortiert und eingeklappt werden (einfach mal ausprobieren). Ansonsten, wie immer: Einfach den Ordner in das Themes-Verzeichnis kopieren und unter Presentation das default-Layout ändern. Hier und da noch ein paar kleine Änderungen. Et voilà: kein blödes alt-lila mehr.


01
Sep 06

WordPress-Upgrade

Sicherheitsupgrade auf 2.0.4 – und die Hoffnung, dass ein paar Fehler in der Admin-Ebene nicht mehr auftreten. Außerdem habe ich im Moment irgendwie Probleme mit dem Ping zu technorati. Ist ja nicht wirklich wichtig, aber irgendwie schon ärgerlich.

Bei der Gelegenheit habe ich auch mal nach Updates für das ein oder andere Plugin gesehen. Dort hat sich jedoch nciht viel getan. Im Großen und Ganzen kommt mir meine WP-Installation allerdings so „messed up“ vor. *sfz* Einfach zu lange online und zu schlecht gewartet. 3 Jahre und etwa 4 Monate existiert der Blog schon – weiß nicht genau, seit wann ich WordPress benutze, könnte ich wohl mal nachschlagen – könnte. Wie auch immer.

Irgendwann, wenn ich mal mehr Zeit habe, werde ich mich mal mehr um das Backend kümmern, werde ich das Script mehr an meine Bedürfnisse anpassen – bzw. die Seitengestaltung. Dummerweise dauert es bei mir immer ewig, bis ich die ganzen Funktionen herausgefunden habe und alles so angepasst habe, wie ich es möchte. Bin eben doch nur eine kleine Hobby-WP-Quälerin. ^-^“

Wie dem auch sei, so lange es irgendwie lesbar ist und mir der Spaß beim Schreiben nicht vergeht… und sich niemand bei mir beschwert brauche ich mir wohl keine Gedanken zu machen, oder?? ^.~


30
Aug 06

Grey Flower

Einer der nichtgenommenen Vorschläge für mein zweites offizielles Webprojekt inspirierte mich zu einem neuen Design. Hier mal ein kleiner Blick auf das ursprüngliche Design:

Kleiner Screenshot des Design
So sah das mich inspirierende Design aus, welches abgelehnt wurde.

Was daraus geworden ist, könnt ihr hier begutachten. Wie ihr allerdings feststellen werdet, ist das alles noch nicht wirklich gut durchdacht und fertig. Mein Webserver hat seinen Geist aufgegeben, besser gesagt, mein MySQL-Server funktioniert nicht mehr und ich muss online entwickeln.

So wird es hier also in nächster Zeit an allen Ecken bröckeln ^.~. Mir fehlen nämlich auch noch ein paar Ideen, vor allem, was die große Anzahl an Tags angeht. Mal schauen, vielleicht gibt es aber auch einfach gewichtete Clouds mit den Top-X Tags & Kategorien und für alles andere muss man im Archiv nachblättern.

Ich könnte mir auch vorstellen, in der unteren Fußleiste eine Liste der beliebtesten Artikel einzustellen oder aber jener, die ich gerne empfehlen möchte, weil ich sie wiederentdeckte. Mal schauen. Ich bitte auf jeden Fall um Geduld und Verzeihung. ^.~


28
Jul 06

Fehlende Kreativität

Das Aussehen meines Blogs macht mir mehr und mehr Sorgen, besser gesagt – ich kann es nicht mehr sehen, dieses nur mit CSS und ohne graphischen Vorentwurf zusammengeschustertes Theme. Leider fehlt es mir ein wenig an Inspiration – oder aber ich habe alles für meine „Arbeit“ verbraucht. Wobei – wenn ich mir das so recht überlege – so richtig zufrieden mit ich mit dem „Design“ dort auch nicht.

Gestern Abend habe ich mich mal wieder hingesetzt und versucht mir ein neues Aussehen für den Blog vorzustellen. Das ist dabei herausgekommen:

Screenshotausschnitt meines Entwurfes für den Blog
Entwurf eines neuen Designs – Versuch X

Ich mag die Farbe, jetzt, in diesem Moment. Alles andere ist eher traurig: abgekupfert, langweilig und überhaupt nicht das, was ich gerne haben möchte – nicht das ich wüsste, was ich ^-^“.

Damit wird diese Seite wohl noch ein wenig länger so aussehen, wie sie aussieht. Bis mich die Muse küsst. Aber wenigstens die Texteingabefelder könnte ich mal formatieren *hüstel*