11
Aug 05

Langeweile -> Surfrunde

Da ich gestern nicht wirklich fleißig, dafür aber extrem lange im Netz war, habe ich die ein oder andere Seite besucht, die ich gar nicht so übel fand.

Extrem stylisch und für mich innovativ ist minnim, an Apple erinnernde Seite, bei der man die Maus mit der Maus bedienen muss. ;) Einfach mal ansehen. Lustig bzw. stylisch sind die Tshirts bei graniph, japanische Designer. Gefunden habe ich diese Seite im MoCo Tokyo-Blog. MoCo bedeutet modern contemporary design & architecture. Erinnerte mich ein wenig an den Blog von Jean Snow. Dies ist jedoch kein Wunder ;) ratet mal, von wem MoCo Tokyo ist?! ;)

Ein anderer interessanter Blog ist der ains-blog: Alles über die asian instant noodle soup. Scheint zwar schon seit einem Jahr „stillgelegt“ zu sein, aber die dort bis dahin gesammelten Infos sind durchaus nützlich ;).

Außerdem habe ich mal wieder bei muji vorbeigeschaut ^-^“ Leider gibt es noch immer keinen Store in Deutschland. Das könnte sich jedoch noch dieses Jahr ändern. Fänd‘ ich genial ^-^“ Bin dann auch noch auf einen ähnlichen Shop gestoßen, der interessante Design-Sachen verkauft. Leider in USA, heißt MoMA Store. ^-^ Ganz abgedreht ist der Ecosphere Shop, für jeden, der sein eigenes Öosystem in der Glaskugel haben mag ^-^“.

Geekiges für Deutsche gibt es im Get Digital Shop, dort gibt es auch die Binär-Uhr, die ich so cool finde ^-^.

Sooo, ansonsten habe ich noch Ninja-Kitties beobachtet und seltsame Kunsseiten betrachtet. Die Katzen sind wirklich sehenswert ;).

Ähhm, hab ich noch was vergessen?? Mir fällt auf jeden Fall nichts mehr ein ^-^ Habe mich natürlich recht lange bei meinem Wunschblog und dem Supersymmetrie-Blog rumgetrieben ^-^“ Jaja, wenn man mit einem Blog nicht mehr zufrieden ist… bzw. jedem einen neuen Verwendungszweck gibt ^-^…


25
Mai 03

Rastlos – Gallerien im Web

Auf der Suche nach Schlaf und auf der Suche nach schönen „Tapeten“ Wer kennt ihn nicht greg martin, geniale Bilder, geprägt vom Universum und Planeten. Eine Menge wunderschöner Bilder und Grafiken hat auch Ferenc J. Haraszti erschaffen.
Auch interessant, für Design-Freaks und Webnerds ist wohl die Seite von der Russischen Agentur Digital Design Dort gibt es auch interessante Wallpapers und darüber hinaus noch die vielleicht ein oder andere anregende Idee – nein, nicht was ihr jetzt denkt. Diese Designfirma hat übrigens unter anderem den Auftritt von Ferrero und Kinderübrraschung in Russland gemacht ^.^ wenn ihr euch jene welche also mal auf russisch ansehen wollt ^.~
Wo ich gerade ein bißchen auf der Adobe Studio Seite stöbere fällt mir doch glatt diese Seite ein, die ich letztens besuchte. Und zwar hat sie immer ein Mosaik aus beliebig aus dem Netz zusammengesammelten Bildern gemacht. Ob ich den Link wohl noch finde *mal suchen geht* Und ich habe es sogar gefunden. Echt interessant Webcollage – Exterminate All Rational Thought. ^.~
Und wie es so ist, kommt man von einer Seite auf die nächste. Und so bin ich bei einem griechischen Photographen gelandet, dessen Fotos nicht übel sind.