05
Mrz 05

Schnee

Oh ist das schön ^-^“ Es schneit und bleibt sogar liegen. Und das sogar in diesem warmen Loch ^-^“ *freu* Wer es nicht glaubt – miserable Bilder mit der Webcam, aber dokumentieren wollte ich es doch.

Der Schnee bleibt liegen.

Es schneit - eine kurze Dokumentation des Schneiens.

Nicht wundern, wenn das zweite Bild zum Laden etwas länger benötigt. Es ist kleiner Mitschnitt der Webcam der den Akt des Schneiens festhalten soll. ^-^“


03
Jun 04

gesammeltes Mathewissen

und ein wenig Physik. Jetzt kann ich meine Bookmarks ja mal aussortieren. ^-^ Da gäbe es z.B. Mathescripte oder diese Scriptesammlung von Lars Bähren – ist aber eher physikalisch als mathematisch. Genauso wie diese Seite über physikalische Einheiten. Um mal wieder zu Mathe zurückzukehren, ein paar Scripte: Lineare Algebra II – Kunoth (Uni Bonn), übrigens findet man auf der Seite auch noch die Übungen und Musterlösungen; Analysis I-IV – Otto (Uni Bonn), alles was es an Scripten zu dieser Vorlesung gegeben hat. Analysis I-III – Freitag (Uni Heidelberg) habe ich selbst nicht reingeschaut, soll wohl aber ganz gut sein.

Dann hätte ich noch die Seite von Prof. Karcher (Uni Bonn) – hielt Analysis, dort gibt es auch das ein oder andere nützliche Script oder die ein oder andere Übung. Etwas allgemeineres, eine Seite über den Hilbertraum und eine über die Fouriertransformation. Dann hätte ich da noch den rübginger multimedia servre mit diversen Vorlesungen. Was nicht so ganz mathematisches, jedoch unumgänglich: Latex für du und ich, wer schon immer unumständlich viele Formeln schreiben wollte. Und sehr praktisch für Praktika: Farbcodes von Widerständen. ^-^ Das war’s für’s erste mit allem wissenschaftlichen. ;).

Übrigens habe ich eine neue Tasche ↑ teuer aber irgendwie konnte ich nicht anders. Übrigens, mit genug Bandbreite und min. 1024×800 Auflösung lohnt sich der Besuch von tokidoki.it. Ist die Seite des Designers meiner Tasche. Nette Spielerreien in Flash gibt’s da zu sehen.


28
Feb 04

warten auf Godot (und meine Bandbreite)

Dann ist die Begrenzung wieder aufgehoben und ich kann wieder richtig ins Internet. *freu* Naja, da ich nicht surfen kann, war ich auf andere Weise kreativ. Das alte Aussehen hat mir überhaupt nicht gepasst, deswegen eine kleine Änderung. ;) Morgen geht’s dann erst einmal brunchen mit Betti ins Godot. Wollte ich schon immer mal hin. Alleine schon, weil es mich an Warten auf Godot erinnert, eines meiner Lieblingsdramen von Samuel Beckett ;o). Leider hatte ich damals Fieber, als ich mir das Theaterstück im Wiesbadener Staatstheater angeschaut habe.
Und ich habe mal wieder Newsletter gelesen ;) Telepolis zum Ende des Internets: Zertifikate und Trusted Computing. Lest euch die Diskussion dazu durch, das ist witzig!! Und informativ, manchmal ;). Und nocheinmal Telepolis, diesmal jedoch zum Thema virtuellen Beziehungen. Etwas ganz anderes. Ein kleiner Bericht über die Macht Googles. Über eine unbeabsichtigte Denial of Service Attacke, weil Google mal eben eine Seite verlinkt ;). Wenn man sich vorstellt, dass das einen Privatanwender treffen könnte, der trafficlimitierten Webspace hat. Oh weh, das kann teuer werden.
Och menno. Ich würde euch gerne mehr schöne Seiten liefern. Befürchte aber, dass es auf Grund der mangelnden Bandbreite einfach nicht geht. Kann ja nicht jede x-beliebige unangesehene Seite verlinken. Und meine Bookmarks geben auch nicht mehr sooo viel bekanntes her. Vielleicht noch mal ein Link zu der Malen wie Picasso Seite ;). Den hatte ich zwar schon mal im Log, aber ich glaube, der Link hatte damals nicht funktioniert. Und da die Seite praktischerweise in einem meiner Newsletter vorgestellt wurde. Und dann noch mal in der C’t hab ich ja jetzt wohl den richtigen Link. Also, viel Spaß beim Gesichterbasteln ;) (Bild wird nachgeliefert)