09
Okt 04

Geek Wg, Computerverschönerungen und anderer Quatsch

Mal wieder einfach nur Links. Eine gute Seite zum aufmotzen des Desktops, diverser Programme oder dem kompletten System findet man auf get skinned. Habe ich animecubed schon vorgestellt? Dort gibt es unter anderem auch Wallpaper, aber auch andere Bilder zu diversen Animes. Falls man selbst kreativ werden will. ^-^“
Auf die geek-wg bin ich letztens in einem News-Feed gestoßen leider weiß ich nicht mehr, welcher es war ^-^“ bitte verzeiht mir. Sieht lustig aus und Barbie-OS hört sich auch lustig an [via Geek-WG]. Und das erinnert mich, mal wieder bei Lain-OS vorbeizuschauen ^-^“
Übrigens, als ich gestern nach Informationen über Gold gesucht habe, bin ich über webelements gestoßen. Sah recht vielversprechend aus, auch wenn mir die Infos etwas dürftig schienen.
Wer eine richtige Ätz-Privatseite sehen mag, der sollte mal bei ingenfeld.de vorbeischauen. Aber nicht aufregen. Ich nehme an, dies ist durchaus gewollt. Eine Persiflage Bin erstaunt über mich. Ich habe an dieses Wort gedacht – nicht unbedingt gewusst, ob ich es hier richtig eingesetzt hätte – es nachgeschlagen – und es passte tatsächlich o_O erstaunlich des alltäglichen Wahnsinns rivater Internetseiten ^.^“ Und dann noch diese Seite: Fikki-lebt – ich muss allerdings darauf hinweisen, dass ich sie mir aufgrund mangelnder Bandbreite noch nicht richtig angesehen habe und nicht weiß, ob es sich dabei überhaupt um empfehlenswertes Material handelt. Also haltet mich nicht für komisch, falls diese Seite total komisch ist.
Habt ihr festgestellt, bald ist schon wieder Weihnachten. Die Zunahme der Spielzeugwerbung scheint exponentiell mit der Verkürzung der Zeit bis Weihnachten zu steigen. ob das jetzt mathematisch korrekt ist. *grübel*, da die Anzahl an Tagen ja abnimmt, also müsste es ja eins durch exponentiell .. *blubber* … auf jeden Fall, komme ich einfach mal zum Thema wünschen, oder nein. Eigentlich zum Thema kaufen. Ich würde ja gerne irgendwann mal die wunderbare Bergmann&Schaefer-Reihe mein eigen nennen. Dummerweise kostet da jedes Buch so um die 80€ >.< *grrr* Naja. Bald ist ja Weihnachten und vielleicht schenke ich mir dann ein Band. Eine schlechte Investition wäre das nicht. Einmal alles wichtige Physikalische auf einem Haufen. *grübel* Aber.. hmm.. da war doch noch das Notebook *grübel* Naja… auch egal ^-^“ bin sowieso zu geizig.
So, eine kleine Sache habe ich dann doch noch. Habe letztens das
Random House entdeckt. Gehört irgendwie zu Bertelsmann. Auf jeden Fall waren dort Leseproben zu einigen Büchern. Finde ich gut. Weil bei den Büchern, die ich lese, muss mir auch die Sprache gefallen. Ich mag gar nicht zurückdenken an so Bücher wie „Engel&Joe“ oder auch „Das Haus des Daedalus“ *schüttel*


06
Okt 04

Ein kleiner Vergleich

Na gut, ich bin jetzt fast fertig. Funktioniert sogar fast so, wie ich es will. Es stören mich zwar immernoch kleinere oder größere Kleinigkeiten, aber sonst hätte ich ja nichts mehr zu tun. Habe mal einen Vergleich gestartet, Internet Explorer gegen Firefox. Abgesehen von der 1pt-Differenz muss ich doch sagen, dass mir die Darstellung des Füchschens viel besser gefällt ^-^. Da sind die Punkte wenigstens Punkte und nicht irgendwas ^-^, aber vergleicht am besten selbst:


06
Okt 04

neuer Style – Testphase

Es wird ein wenig ungemütlich hier. Bin ein neues Stylesheet am entwerfen und es ist alles andere als fertig. Außerdem habe ich ein bißchen was an der Kommentarfunktion geändert. Nichts großartiges, nur Text und aussehen des Formulares. Dies ist jetzt in den meisten CSS-Dateien noch ziemlich lückenhaft ^-^“ und wartet auf Verbesserung. Aber jetzt werde ich erst einmal ins Bett gehen und schlafen. Es war ein schrecklich anstrengender Tag mit einem grausamen Versuch, der alles andere als glatt gelaufen ist. *sfz*

Nachtrag
Wollte mich ja noch bei den Internet-Explorer-Benutzern entschuldigen. Ich teste das ganze auf Firefox da es der Browser ist, den ich verwende. Ich schaue es mir zwar mit Avantbrowser, also dem IE an, aber wenn es um Breiten oder so etwas geht, werde ich mich im Zweifelsfall für den kleine Fuchs entscheiden. Aber keine Bange, die Seite wird für jeden Browser lesbar sein *hoffe ich* und auch auf keine wichtigen Features verzichten. Es kann jedoch sein, dass so ein Gimmick, wie z.B. das Style-Vorschau-Bildchen im IE nicht funktioniert. Und meistens handelt es sich eben um 1, 2 Pixel, die an Breite fehlen oder zu viel sind. Nichts wirklich tragisches, mich persönlich störend, aber ich weiß auch, dass ich bei meinem momentanen Wissenstand nicht unbedingt die Möglichkeit habe, diese Probleme zu beheben. Vielleicht schaffe ich es irgendwann mal und bis dahin müsen eben diesmal die IE-Benutzer in die „Röhre schauen“ – ist ja häufig genug anders herum.
Ansonsten hoffe ich, dass es auch mit einer Auflösung von 800×600 betrachtbar ist *hoff* aber das werde ich selbstverständlich noch testen ^-^


27
Sep 04

Scoubidou

Eigentlich ist es ja schon fast wieder out ^-^. Scoubidou. Die netten bunten stinkenden Bändchen, die Kinder und Jugendlich und auch alle anderen in den Bann gezogen haben. Da meine Nichte auch damit angefangen hat und ich als liebe Tante ja auch mitspielen muss ^-^“ habe ich es auch mal gemacht und danach sogar mal im Internet gestöbert, was man eigentlich alles so machen kann. Lange Rede, kurzer Sinn. Hier mal ein paar Links zu Seiten, auf denen es schöne Anleitungen gibt.
Scoubidou.de.vu, scoubidou-online.de und scubidu.de sind drei Seiten, die sich nur dem Thema Scoubidou widmen. Wer-Weiß-was ist hingegen ein allgemeines Forum in dem man auch zu anderen Themen Hilfe erhält, oder kreativen Beistand. Gleiches gilt für die Bastel-Elfe. Ein weiteres allgemeineres Forum mit einem informativen Thread zu dem Thema: GoFeminin.de. Und zwar nicht auf Deutsch, sondern in Niederländisch, jedoch mit sehr guten (bebilderten) Anleitungen yoarra.nl. Lasst euch von der Sprache wirklich nicht abschrecken!! Es lohnt sich auf jeden Fall dort mal vorbeizuschauen und sich inspirieren, bzw. sich mit Hilfe der Bilder anleiten zu lassen. Nun den, wünsche ich euch fröhliches Basteln. Und nicht vergessen: Schnüre erst mal draußen aushängen lassen, damit man nicht ganz so den Gerüchen ausgesetzt ist.


20
Sep 04

Computerhilfen im Web

Fange ich damit mal an. Da ich mich ja vorher Windows 98 verwendet habe, stellen sich mir ab und zu Fragen, deswegen war ich auf der Suche nach Hilfe und bin auch fündig geworden. Mein Favorit ist supportnet.de. Ein recht großes Forum, das auch gut frequentiert wird. Außerdem muss man sich dort nicht anmelden, um einen Beitrag zu schreiben und die Suche ist auch ok, wenn man sie erst einmal gefunden hat ^-^. Vielversprechend sehen winfuture.de und wintotal.de aus. Hier habe ich nur mal drübergeschaut, weil meine Frage bei supportnet schon beantwortet wurde.
Ein richtig gutes Forum zum Thema Internet und Telekommunikation ist onlinkosten.de-Forum. Hier gibt es auf jeden Fall Hilfe, jedoch muss man sich anmelden, um selbst Fragen stellen zu können. Macht aber auch nicht unbedingt etwas, da eine Menge Fragen schon beantwortet wurden und wofür gibt es sonst Suchfunktiionen. Abgesehen davon sollte man sowieso erst suchen und erst wenn man gar nichts findet selbst ein Thread eröffnen. Ein weiteres Forum, schon ein Oldtimer, dass eine umfangreiche Community und viele thematische Unterforen beinhaltet: spotlight – eigentlich mein Klassiker. Hierfür muss man auf jeden Fall angemeldet sein. Extrem störend sind leider die Werbeunterbrechungen. Und ich persönlich stehe mehr auf PBB-verschnitte und stehe nicht so auf Bäumchen. Naja. Für nickles konnte ich mich hingegen nicht so begeistert. Ich wei&szilig; nicht, ob man dort wirklich viel und schnell Hilfe bekommt. Gleiches gilt für XP-tipps-tricks.de, nicht ganz so mein Geschmack, außerdem mag ich mich nicht immer anmelden müssen, um irgendetwas benutzen zu können.
Und dann mal wieder das Thema Wallpaper. Bin auf zwei Seiten gestoßen, die mir vorher noch nicht über den Weg gelaufen sind und sie schienen eigentlich ganz vielversprechend. wallpaper-desktop.net solange man sich nicht an Pornowerbung stört und sehr stylisch caedes.net.
Und ansonsten. Ich bin seit langem mal wieder zu Hause, habe tierische Probleme mit dem Modem und dem Telefon und werde krank. Zumindest komme ich mir gerade so vor. Gut, dass ich neue Taschentücher gekauft habe ^-^“. Heute Abend steht dann noch einaml großes Aufrämen an. Ihr möchtet gar nicht wissen, wie es hier gerade aussieht ^-^“, aber ich könnte ja mal austesten, ob die Webcam am neuen Computer funktioniert. Mal schauen.
Nachtrag: Und noch eine Seite mit schönen Desktophintergründen: appassionato.