22
Jun 06

Colibri - schneller Programmaufruf

Ein sehr nützliches Tool, dieses Vögelchen. Colibri ist eine Art Kommandozeile, die man über einen Hotkey aufruft, und deren Funktion darin besteht, beim Eintippen eines Begriffes ein dazu passendes Programm zu finden und dieses sobald man Enter drückt zu starten.

Ich möchte z.B. die Tango-Drop-Box öffnen um die hier zu verwendende Bilddatei hochzuladen. Anstatt dies über irgendeine Menuleiste zu tun, drücke ich STRG+Leertaste (Hotkey ist frei wählbar) und tippe Tango, das richtige Programm wird kurz danach angeboten, klick auf Enter und die DropBox ist da :). Toll. Genial, endlich muss ich mich nicht mehr durch bescheuerte Untermenus quälen, wenn ich Programme brauche, die ich eher selten benutze. ^-^''

Ich habe heute auch mal eine andere Technik ausprobiert ^-^'' und zwar habe ich das, was ich eben beschrieben habe als Screencast aufgezeichnet, wenn ihr auf das Bild klickt, könnt ihr euch diesen ansehen oder ihn downloaden ;). Ok, mehr neue Technik, da das Video nur 1MB groß ist, habe ich mich bei YouTube registriert und binde ihn direkt hier ein.hier ist das Video auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=f0FAh6O4Gr8

Tolle neue Welt ^-^''. Sehr begeistert ich bin.


20
Jun 06

Flock - Browser für Blogger's & Co

Oh, das sieht interessant aus. Eine neue Version eines auf der Mozilla-Enginge (bzw. auf Firefox) basierenden Browsers ist Flock. Besonders interessant für all jene, die viel im Web unterwegs sind, die häufig Flickr oder Del.icio.us benutzen und an sich dem Bloggen sehr zugewandt sind ^-^''.

Neugierig geworden bin ich durch diesen Pixelgraphix Flock Screencast, der den Browser sehr gut verständlich und angenehm vorstellt. Sieht wirklich interessant aus. Besonders die Integration der Notizzettel-Bar finde ich sehr gut ^.^''. Werde mir das gleich mal installieren und selbst testen.


23
Mai 06

Erfolgloser Trackback-Spam

Sage und schreibe 7545 Mal in diesem Monat hat der Werte Besitzer der IP sechs neun - drei eins - drei zwei - fünf versucht in einem meiner Blogs seinen Trackback-Spam abzulegen.

logfiles traffic by ip

Abgesehen davon, dass es als unnötiger Traffic in meinen Log-Files auftaucht kratzt es mich allerdings wenig, denn die Verzeichnisse, die er anspricht existieren schon seit Ewigkeiten nicht mehr - abgesehen davon, benutzt er immer ein und die selbe IP, womit ich ihm sehr gut die Tür zu meinem Webspace zusperren kann. Nichts desto trotz... *grummel* dämlicher Zombie...


19
Mai 06

Was wird?

Mit meinem Job, der Entwicklung an einer Website, habe ich mir auch ein wenig Gedanken über meine eigenen Seiten gemacht. Nichts Konkretes, eher abstrakt. Besonders diese Seite ist mir dabei etwas unangenehm ins Auge gefallen. Was soll aus ihr werden? Wo geht es hin?

So wie es ist, bin ich unzufrieden. Es wiederspiegelt nicht das, was es sein sollte. Zu wenig Inhalt, zu wenig Nutzbarkeit. Und auf der anderen Seite - in Erinnerung - kam ich nicht damit zurecht, als es anders war. Als ich mehr Inhalt hatte, mehr Besucher.

Bloggen, Schreiben macht mir Spaß. Ich finde es auch sehr sinnvoll, schöne Seiten, interessante, solche die mich in irgendeiner Weise faszinierten, zu notieren; die Möglichkeit haben, es wiederzufinden und sich daran zu erfreuen. Doch habe ich weder die Zeit für eine schöne Auslese, noch Motivation oder Bandbreite. So bleibt meist das hektische Speichern bei del.icio.us, und der Vorsatz, mir das ganze bei meinem Bär anzusehen, zu durchforsten, zu analysieren, zu genießen. Etwas, was letztendlich eher selten geschieht.

Vielleicht ist es Zeit, den Blog zu schließen, etwas anderes aufzumachen, oder - dieser Welt den Rücken zu kehren. Vielleicht braucht es aber auch einfach nur wieder frischen Wind. Ein Konzept, eine Idee und ein wenig Kontinuität. Etwas, womit ich mich identifizieren kann. Ich brauche eine Entwicklung. Von diesem Projekt, aber mehr noch von mir selbst. Und hier liegt er wahrscheinlich begraben, der Hund ^.~.

Nun bin ich nicht klüger wie zuvor. Ich weiß, ich fühle, es soll anders werden - aber wie? Mal sehen...


11
Feb 06

Statistik für den Blog

Gibt es bei counter.blogscout.de. Da ich nicht wirklich begeistert bin von Webalizer und zusätzlich alle Domains zusammengeschmissen sind, habe ich mich heute mal nach einer zusätzlichen Statistik umgesehen. Über das Basic Thinking Blog bin ich zu einem Plugin für WordPress gestoßen, welches wiederum mit oben genanntem Service funktioniert. Bin ja mal gespannt. Brauche dann nur noch ein kleines Button oder so für meine Linkleiste. Mal schauen ^-^'' - wenn ich ein bißchen mehr Zeit habe.