30
Jul 05

Rie Fu und Bleach

Mag sie, mag sie, mag sie ^-^“ Ich liebe das erste Bleach Ending, gesungen von Rie Fu: „Life is like a boat“, habe die kompletten Lyrics in einem kleinen Blog gefunden. Ich mag die Stimme der Sängerin und erst recht die Harmonien des Liedes, wenn ich es mal so nennen darf.

Und jetzt noch die Lyrics:

Nobody knows who I really am
I never felt this empty before
And if I ever need someone to come along
Who’s gonna comfort me and keep me strong

We are all rowing the boat of fate
The waves keep on comin‘ and we can’t escape
But if we ever get lost on our way
The waves would guide you thru another day

Tooku de iki wo shiteru
Toumei ni natta mitai
Kurayami ni omoeta keredo
Mekaku shisareteta dake

Inori o sasagete
Atarashii hi o matsu
Azayaka ni hikaru umi
Sono hate made e‘

Nobody knows who I really am
Maybe they just don’t give a damn
But if I ever need someone to come along
I know you would follow me, and keep me strong

Hito no kokoro wa utsuri yuku
Nukedashitaku naru
Tsuki wa mata atarashii shuuki de
Fune wo tsureteku‘

And every time I see your face,
The oceans heave up to my heart
You make me wanna strain at the oars,
And soon I can see the shore

Oh, I can see the shore
When will I…. can see the shore?

I want you to know who I really am
I never thought I’d feel this way towards you
And if you ever need someone to come along
I will follow you, and keep you strong

Tabi wa mada tsuzuiteku
Odayaka na hi mo
Tsuki wa mata atarashii shuuki de
Mune o terashiasu

Inori o sasagete
Atarashii hi wo matsu
Azayaka ni hikaru umi
Sono hate made

And every time I see your face,
The oceans heave up to my heart
You make me wanna strain at the oars,
And soon I can see the shore

Unmei no mune o kogi
Nami wa tsugi kara tsugi e to
Watashitachi wo osou kedo
Sore mo suteki na tabi ne
Dore mo suteki na tabi ne‘

Habe ich frecher Weise aus dem kleinen Blog kopiert. Bitte um Verzeihung.

Übrigens ist Bleach auch zu empfehlen. Ein recht lustiger Anime um eine Spezies, die sich Soulreaper nennt ^-^“ (Auch als Death god übersetzt, aber mir gefällt die andere Übersetztung besser). Sie rennen mit ihren Seelenschwerter durch die Gegend und befreien herumirrende Seelen von Toten von ihrem Leid und schicken sie in die Seelenstadt, bzw. Seelen, welche auf einen Irrweg geraten sind und zu Dämonen geworden sind, werden zerstört. Naja. Und dann gibt es den Helden, einfacher Mensch, der aber Geister sehen kann und durch Zufall an eine Soulreaperin kommt ^-^“.. naja und dann passiert einiges, sehr spannend, aber auch lustig. Ein wenig Haudrauf-Stil, wie bei Ranma. … aber am besten selbst ansehen, solange die Serie noch nicht lizensiert ist (Gibt’s auch mit deutschen Untertiteln).

Na gut ^-^ Ich widme mich jetzt aber noch ein wenig Rie Fu… wenn ich das richtig verstanden habe, ist sie ja in London im Moment, dann könnte es ja auch sein, dass sie vielleicht irgendwann mal aufs europäische Festland kommt ^-^“…

Hihihi ^-^“ Doch noch ein paar Bleach-Links: Bleachportal, Bleach.de und Bleach7.


26
Jul 05

Which DNAngel Character are you?

Weil wir den Anime gerade zu Ende gesehen haben *schnüff* Sehr zu empfehlen^-^“, ein kleiner DNAngel „Welcher Charakter bist du“ Test. ^-^


20
Nov 04

Ghost in the Shell @TV ^_^

Ohhh *freu* was lesen meine Äuglein da *mehrfreu* ^-^“ Tv-Wunschliste kündigt an, dass Ghost in the Shell – der Film und nicht wie in der Überschrift steht, der Stand Alone Complex auf Arte gezeigt wird. Und zwar am 7. Januar um 23:15 Uhr. Muss ich mir merken ;)! Hoffe ich mal, dass diese Ankündigung auch wahr wird. Auf der Arte-Seite selbst, lässt sich in dieser Richtung noch nichts recherchieren. Für den 7.Januar gibt es noch kein Programm – verständlicherweise, ist ja auch noch lange hin bis dahin! Dennoch, *freu* Ghost in the Shell ist ein wenig Standartwerk und ein auf jeden Fall ein bißchen Kult. Für Anime-Fans auf jeden Fall empfehlenswert, oder zumindest sehenswert.


29
Sep 04

Pita Ten

Habe es vor einiger Zeit entdeckt, aber noch nicht wirklich gesehen und dann gestern mal zwei Folgen. Und ich muss ja absolut sagen: kkkaaawwwaaaiii. ^-^“ Total süß: Pita Ten. Und als ich ein paar Seiten für euch gesucht habe, bin ich auch auf eine neue AnimeWallpaper Seite gestoßen ^-^ AnimeCubed hat eine große Auswahl an Hintergründen und natürlich auch zu Pita Ten. Daher habe ich auch meinen aktuellen Hintergrund. Mehr Wallpapers gibt es dann noch bei ani-walls.net – gefielen mir allerdings nicht soo gut. ^-^“ Und noch mal kurz, um was es überhaupt geht – so weit ich das jetzt weiß.
Es geht um einen Grundschüler, Kotarou, der mit seinem Vater zusammen lebt. Seine Mutter ist gestorben. Er ist nicht soo gut in der Schule und steht ein bißchen im Schatten seines besten Freundes, der absoluter Mädchenschwarm und dazu auch noch gut in der Schule und im Sport ist. Nichts desto trotz ist Kotarous Kindergartenfreundin Koboshi in ihn verliebt. Eines Tages zieht neben ihm eine Mittelstufenschülerin, Misha ein, die ihn etwas seltsam begrüßt und ansonsten auch nicht so ganz von dieser Welt zu sein scheint ^.~. Und ab diesem Zeitpunkt klebt Misha fortlaufend an Kotarou, sehr zum Ärger von Koboshi. Wie auch immer, es gibt auf jeden Fall viel Wirbel und mehr hab eich dann auch noch nicht gesehen von diesem süßen und lustigen Anime ^-^.


17
Mai 04

für Webmastertools und Filmfestspiele

Widmen wir uns erst einmal kleinen Bildchen ^-^ nein eigentlich widmet sich Ro London 300 bildern von 1800 Seiten Ein Vergleich von kleinen Navigationsbildchen. Super zur Inspiration. Wer noch mehr zu kleinen Bildchen haben will, kann dann gleich zur Iconfactory. Dort gibt es Workshops, ein Iconbuildercontest und natürlich auch ein paar Free-Icons. ^-^ Wenns um den Seitenaufbau geht, kann man mal bei Webmasterpro.de vorbeischauen. Eine von vielen Seiten auf denen es Tutorials zum Thema Homepagebau gibt. Ansonsten könnte man da – so sieht es aus – auch Seiten hosten. Etwas mehr der praktischen Seite gewidmet hat sich Html-World. Diese Seite bietet unter anderem auch einen CSS-Browsercheck an, ein ähnliches Tool, wie z.B. auch Webmasterplan (waaas, du kennst diesen Link noch nicht o_O und hast eine Homepage?? *tztztzt* *zwinker*) sie anbietet.
Jetzt aber mal zur Unterhaltung. Es lohnt sich auf jeden Fall, auf der Seite der Filmfestspiele Cannes vorbeizuschauen – eine Menge Infos zu den Filmen. ^-^ Ghost in the Shell – Innocence wird auch gezeigt. Wer eher auf kostenlose Musik steht, der kann jetzt auch bei download.com fündig werden. Da ich nur ein Modem besitzte, kann ich es nicht ausprobieren. Aber mir ist sofort etwas ins Auge gestochen, was sich gar nicht so schlecht anhört. ^.~ So und jetzt noch etwas gegen gähnende Langweile: heute.org liefert jeden Tag einen Webtipp. Da das ganze schon ziemlich lange existiert, gibt es eine riesige Datenbank mit kommentierten Links ;). Wenn das dann nicht reichen sollte?? Sollte man vielleicht was anderes machen?!! Schlafen zum Beispiel. Und bevor ihr das macht, könnt ihr euch ja noch berichten lassen, welcher Schlaftyp ihr seid. Emailadresse reicht und ihr bekommt eine kostenlose Auswertung zugeschickt. Ob es dann soooo passend ist, ist eine andere Sache ^-^ Sooo, jetzt wird gefrühstückt und dann werden die Forsters bezwungen. ^.^