22
Aug 03

Friday Five

Mal wieder eine Runde Friday Five

1. Wann hast Du das letzte Mal gelacht?
Vor 15 Minuten.

2. Mit wem hattest Du Deinen letzten Streit?
*sz* keine Ahnung schon zu lange her

3. Wem hast Du Deine letzte Email geschrieben?
War eine Bestätigungsmail für Ebay, ich bin mal so frei, den Namen nicht zu nennen.

4. Wann hast Du zum letzten Mal gebadet?
letzten Freitag

5. Was war das letzte, was Du gegessen hast?
Knoppers und gleich werde ich noch eins essen *ha*

Ja, wie immer, spannende Erkenntnisse, wie nicht anders zu erwarten. Was mich beruhigt, es macht nichts, da ich ja wahrscheinlich die ein.. naja, eine der wenigen wenigen Personen bin, die sich dieses gewurmst tatsächlich einmal ansehen wird. Oder wohl eher nocheinmal, wenn ich mal irgendeinen Link brauche. Dafür sind Weblogs nun mal schließlich da. Ansonsten wage ich es zu bezweifeln, dass die literarisch hochwertvollen, von grammatikalischen Feinheiten – oder sollte ich besser Seltsamkeiten – strotzenden mit Fehlern übersähten Glanzleistungen individuellen Ausbrüchen dummer Schreibwüte – so und jetzt hat sie entgültig die Satzstruktur aus den Augen verloren.

Ich finde es bewundernswert, dass so Leute wie John Harrison – übrigens der Erfinder einer genauen Uhr, wenn ich das mal so ungenau ausdrücken darf – einen einzigen Satz auf 25 Seiten bringen können. Ok, laut jenem tollen Buch, in dem ich das gelesen habe – ja, sie liest wieder – übrigens handelt es sich hierbei um Längengrad – sehr zu empfehlen – steht allerdings auch, dass der Stil jenes Harrisons nicht wirklich überzeugend gewesen sein sollte. Punkt. Das waren genüngend Gedankenstriche. Andererseits, sonst laufe ich noch in Gefahr, dass man es tatsächlich verstehen könnte, was ich schreibe ^.^;; Muss ja auch nicht sein.
Das verhällt sich ungefähr genauso wie mit den nicht-blinkenden Autofahrern „Wieso sollte ich jemandem verraten wo ich hin will!“ Nun denn.
Den Faden nun gänzlich aus den Augen verloren, noch ein paar nette Konstruktionen einbauend, deren Namen ich noch nicht einmal kenne, vielleicht sollte ich besser sagen, nicht mehr kenne, denn früher waren sie mir tatsächlich mal bekannt, beschließe ich nun, euch zu erlösen. Punkt.


12
Aug 03

Wärme und anderes

Trägheit. Wohl das passende Adjektiv zu meiner momentanen Situation. Und doch ist es falsch.
Ich erinnere mich an einen Satz Über ihnen war der Himmel noch blau – er kam mir in den Sinn. Irgendwann in den letzten Tagen. Über mir ist der Himmel noch blau, doch rund herum köchelt und wabert es, blitz und donnert es. Die Stimmung ist bedrohlich. Nicht real aber in mir. Nur über mir bleibt dieses kleine Fleckchen Hoffnung, dieses kleine Fleckchen Geborgenheit.
Könnte ich, würde ich weinen, würde ich kotzen, würde ich Dinge tun, die ich bereuen würde. Aber ich kann nicht, ich bleibe Träge. Wahrscheinlich ist es gut so, auch wenn es dadurch immer verschollen bleibt.
Unter dem Stein liegt eine Quelle. Doch sie bleibt unentdeckt und es ist gut.
Wende ich mich wieder dem Leben zu, dem ich mich so gerne wiedersetzen würde. Weil ich mit dem, was ich mache unglücklich bin. Und jetzt schreibe ich hier wieder in der Gewissheit, dass es egal ist, drum schreibe ich. *trauriglächelt*
Naja, so haben sie wenigstens etwas, wenn …
Es sind falsche Gedanken. Ich kann nicht … doch ich mache etwas dagegen. Verzweifeltes ablenken. Ein bißchen surfen oder lesen. Ja, lesen werde ich. Das schöne Kinderbuch, was mir mein Schatz geliehen hat. Ein bißchen davon schweben und vielleicht wird der Himmel etwas blauer, vielleicht kann ich die düsteren Schatten vertreiben.
Sie dreht sich um und geht. Der Vorhang schließt sich.

fin


15
Jun 03

*kotz*

Einmal auf die Microsoft Seite getraut, schon stürtz mir mein Browser ab. Das sagt einiges *grins* Nicht mal mein Browser mag diese nette ähm .. ja.. darüber lohnt es nicht sich aufzuregen. Eigentlich hatte ich schon richtig viel getippt. Z.B. das He-Man wieder ausgestrahlt wird, angeblich ab 25.Juli. Gelesen hab ich das bei Tv-Wunschliste – sehr gute Seite was alte und neue TV-Serien angeht. ^.^ Wollte dann gleich mal bei RTL II vorbeisurfen und stelle fest, dass die Verantwortlichen jener Seite ihr GEld nicht wert sind, weil sie es nicht schaffen, ein einfaches Design Mozilla/Netscape-tauglich zu präsentieren *sz* Darüber reg ich mich aber gar nicht mehr auf. Habe ja glücklicherweise den vermeintlich einzig ‚wahren Browser – das ist nicht meine Meinung – wollte ich mal gesagt haben. Ich finde meinen nämlich viiiel toller *grins* Nun ja, irgendwie kann ich das mit He-Man nicht bestätigen, allerdings ist die Seite des oben genannten Senders auch reichlich uninformativ. Finde ich. Die Infos die ich da bekomme, bekomm ich auch wo anders her. Schwach. Nun gut. Also zurück zu wunschliste.de, in der dortigen Übersicht stehen so einige nette Sachen, die bald wieder kommen. UNd wenn ich da so durchscrolle *schnüff* werd ich immer trauriger, dass ich Tele5 nicht bekomme, weil da der ein oder andere gute ‚Klassiker‘ läuft. Naja, oder halt meine Kindheitserinnerungen. So, jetzt ist’s schon 22 Uhr, ich habe meinen Newsletter ordner geleert. Das war’s dann für heute.


02
Jun 03

Fishismen & Ally

Naja, während des Frühstücks fishismen am Morgen. Aber mir ist aufgefallen, dass sie diesen :
�In der Liebe geht es darum beide Seiten zu zeigen, die harten und die weichen, wie ein Penis�
gar nicht haben. Stammt aus einer der letzten Folgen ^.~;; Ach so, wenn ihr euch jetzt fragt, was bitte ist ein Fishismus: dann seid ihr weniger wohl Ally McBeal ^.~ besessen??