15
Feb 07

MUJI.de

Endlich gibt es auch eine deutsche Seite des Kultshop’s MUJI. Wurde auch langsam mal Zeit ^.~.

Screenshot Muji.de
Muji.de besitzt Infos zum Unternehmen und Produktkataloge

Für jede der sieben Kategorien Wohnen, Haushalt, Küche, Schreibwaren, Reisen, Körperpflege & Wellness sowie Fashion gibt es einen eigenen Katalog, den man als PDF herunterladen kann. Mittels eines Bestellformulares, welches via Fax zurückgesendet werden soll (ob wohl auch die normale Briefpost geht ^.~), können nun auch Dinge bestellt werden. Leider nur für all jene interessant, die eine der im Bestellformular genannten Kreditkarten besitzen.

Neben Presseinformationen, Filial-Auflistungen und der Geschichte hinter Muji und ihren Produkten gibt es auf der Seite eigentlich nicht so hervorstechendes. Ein richtiger Online-Shop würde mich mehr reizen. Aber für den Anfang sind die Kataloge definitiv nicht von schlechten Eltern!


15
Feb 07

2GB

*mit Stolz geschwellter Brust* Selbst eingebaut. Vorher:

Kingston DRR-Ram 2GB
uneingebauter Kingston Arbeitsspeicher

und nachher (Nicht auf den Staub achten ^.~):

Eingebauter Kingston DRR-Ram
eingebauter Arbeitsspeicher

Nach dem ersten Schock funktioniert inzwischen alles 1a. Da habe ich wohl beim ersten Mal einen der Blöcke nicht komplett festgedrückt mit dem Resultat, dass der PC nicht startete. Tiefdurchatmen hilft. Dann noch mal aufgemacht und es erst mit 1GB versucht, anschließend wieder verdoppelt. Und jetzt können mir auch der große Speicherbedarf vom Füchschen nicht mehr wehtun. Und ich hoffe auch, dass die ewigen Abstürze des Windows Explorers damit erledigt wären. Juchuuuh.


29
Jan 07

Lebenszeichen

Ich habe sie hinter mir! Endlich, endlich. Anstrengend war es und so richtig bekomme ich die Prüfungsangst nicht in den Griff – aber das soll für die nächsten Monate auch keine Rolle mehr spielen.

Ich freue mich auf das, was jetzt kommt. Das Arbeiten in der Gruppe an einem Thema, welches mich interessiert und auf das ich mich voll und ganz konzentrieren kann. Und die Möglichkeit, die Arbeit auf der Arbeit zu lassen und meine Freizeit zu Hause wirklich als Freizeit verwenden zu können. Lieber mal länger im Büro sein, dafür zu Hause entspannen können.

Entspannen … *träum*


02
Jan 07

Happy 2007

Ein wundervolles 2007 wünsche ich euch, hoffe ihr seid gut hineingerutscht und mit keinem allzugroßen Kater wieder aufgewacht. Wir haben es gerade so geschafft, nicht einzuschlafen. ^.~ Die lange Fahrt aus der Schweiz zurück am Vortag von Sylvester und eine fiese Erkältung saßen uns ein wenig in den Gliedern. Letztere befindet sich glücklicherweise inzwischen im Endstadium, so dass ich mich neuen Zielen zuwenden kann. Und ganz der menschlichen Natur nach, – nach irgendwem, den ich letztens gelesen, gehört oder gesehen habe – eignen sich äußere Fixpunkte gut um einen weiteren Motivationsschub für neue und alte Ziele zu erhalten. Also fasse ich mich heute kurz, wünsche einen geruhsame erste Woche im Jahr 2007 und viel Energie, Motivtion und Inspiration für jeden neuen Tag in eurem Leben ^.~.


13
Nov 06

Routenplanung mit Google Maps

Bisher wurden Reiserouten und ähnliches von mir immer mit Map24 geplant. Dieses Mal habe ich es direkt mit Google Maps probiert, da ich mir dort sowieso den Zielort von oben angesehen haben.

Das Ergebnis der Routenplanung überzeugt mich. Vorallem die Druckversion ist sehr übersichtlich.

Google Maps Routenplaner Druckansicht

Neben der textlichen Wegbeschreibung mit Einbahnstraßen-Kennzeichnungen gibt es auch eine bildliche Gesamtübersicht und eine Umgebungs-Karte von Start- und Zielort.

Ob sich das ganze in der Praxis bewährt werden wir heute Abend sehen. Aber ich bin da eigentlich sehr zuversichtlich.

Nachtrag: Die Routenplanung wurde verwendet und ich bin hochzufrieden damit! Wir sind anhand der Beschreibung gut zu unserem Ziel gekommen. Die (k)m- und Minuten-Angaben waren dabei sehr hilfreich. Ich werde wohl dabei bleiben ^.~.