19
Jul 06

World Jump Day

Öhm, ja. Morgen ist World Jump Day. Also bitte alle mal hüpfen.

Morgen ist World Jump Day

Die Idee an sich finde ich irrsinnig lustig, ob das ganze allerdings so gut ist, oder wirklich sinnvoll, weiß ich noch nicht. Ohne nähere Informationen und ohne irgendetwas dazu gelesen zu haben, kann ich es mir nur schwer vorstellen, dass, selbst wenn man es schaffen würde – was ich irgendwie nicht hoffe -, den Oribt zu ändern, auch nur annähernd ausrechnen, vorherbestimmen kann, was dann passieren würde. Mhmmm…

Aber die Vorstellung, dass morgen um 12:39 jeder Mensch in unserer Zeitzone einmal hochhüpft erheitert mich wirklich ungemein. *lol*


19
Jul 06

Imaging the Tenth Dimension

Sehr schön gemachtes „Video“ welches einem die 10. Dimension vorstellbar machen soll.

Screenshot Imaging the Tenth Dimension
Screenshot „Imaging the Tenth Dimension“

Von wegen des physikalischen Hintergrundes – tja, hmm – ich glaube, ich muss dazu mal was lesen ^-^“. Denn interessant finde ich diese Ansätze für eine Allumfassende Theorie schon, um nicht zu sagen – einer der Gründe, weswegen ich Physik studierte ^-^. Und das Buch, welches ich zu diesem Thema las, ist etwas „outdated“.


11
Mrz 06

Taschenrechner – die Kandidaten

So, es stehen nun zwei Kandidaten fest:

Entweder ich entscheide mich für den programmierbaren FX-3650P oder den FX-991ES, der eine etwas größere Funktionenvielfalt hat, mehr physik. Konstanten, Matrixberechnung und Gleichungslösung.

Im Moment tendiere ich ja mehr zu letzterem. Werde aber mal schauen, ob ich mir die beiden nicht mal in echt ansehen kann und evtl. testen. ^-^“


23
Mai 05

Cheat-Sheets

… sind ja momentan „in“ ^-^“ und auf der Suche nach einer Lösung für eines meiner ewigen Problem von wegen Mathemodus in z.B. Section-Titeln bin ich über eine kleine Liste mit verschiedenen Quick Reference Cards gestoßen. Außerdem auch noch auf das Latex Cheat Sheet So etwas kann nicht schaden ^-^“.

Und jetzt muss ich noch daran denken, dass ich mir schon lange ein „Einheiten-Umrechnen + die-wichtigsten-Konstanten“ Ding für meinen Desktop basteln wollte.


13
Mai 05

Holographie

Ein schöner Versuch, als Abschluss. Holographie ist eine faszinierende Sache, gerade, wenn man so ein kleines lustiges 3d-Bild selbst erstellen kann.

Hologramme zeichnen sich gegenüber normalen Photographien dadurch aus, dass nicht nur die Hell-Dunkel-Informationen einer Lichtwelle, genauer die Amplituden, sondern auch die Phaseninformationen „gespeichert“ werden, was letztendlich zu der wundervollen 3d-Ansicht führt.

Es ist extrem cool, so etwas selbst zu erstellen. Natürlich sind unsere Aufzeichnungen nicht so toll wie jene, die man kaufen kann. Aber es ist einfach schön, ein Hologramm selbst belichtet und entwickelt zu haben :), das macht stolz.

Somit habe ich heute auch meinen allerletzten Praktikums-Versuch abgeschlossen, ein schönes Ende. Leider hört der Stress nicht auf und ich bin noch gar nicht bereit, übermorgen schon nach Warschau zu fahren. Wenn ich überlege, wass ich bis dahin alles zu erledigen habe, wird mir schlecht.

Ungefähr so schlecht, wie mir heute im Bus geworden ist. Bah *schüttel* ich mag es überhaupt nicht, wenn stark alkoholisierte Menschen in meiner Nähe sitzen *schüttel* – noch schlimmer, wenn sie mit einer Bierflasche herumrennen. Dieser muffige Alkoholgeruch – der – so kommt es mir manchmal vor – aus allen Poren ausdünstet. Das weckt traurige Erinnerungen. Leute, schüttet euch nicht das Hirn zu, bitte bitte. Die Probleme werden dadurch nicht geringer, das Leben nicht einfacher!

Naja … ^-^“ jeder hat das Recht über sich und sein Leben selbst zu bestimmen! … also halte ich besser meinen kleinen Mund, oder eben die Finger still.