29
Jun 06

Lust auf Lesen – Leseproben

Natürlich ist es schöner, in einen Buchladen zu gehen und dort in den Büchern zu blättern, sie anzulesen, zu sehen, ob einem der Stil gefällt, sich die Geschichte interessant anhört. Leider hat man manchmal nicht die Möglichkeit dazu, und wenn man dennoch stöbern möchte – neue Bücher entdecken – helfen Online-Leseproben. Eine gute Auswahl gibt es z.B. bei RandomHouse, einer Verlagsgruppe, die irgendwie zu Bertelsmann gehört. Ähnliches auch bei Rowohlt. Und ebenso anderere größere Verlagshäuser wie z.B. dtv, Eichborn, Droemer Knaur, . Bei manchen Verlagen lohnt es sich vorbeizuschauen, um mal zu sehen, was es so Neues gibt, z.B. die Fischerverlage, Ullsteinbuchverlage,

Auch Buchläden bieten gesammelte Leseproben an. Erwähne ich jetzt einfach mal Thalia (haben den Bouvier aufgekauft). Sehr angenehm finde ich, dass die Leseprobe als PDF dargeboten wird ^-^“, blöd, dass sie nur Titel der Bücher, nicht aber Autor nennen – wobei das jedoch auch wieder von Vorteil sein kann *grübel*.

Oh, ganz interessant: Bei Wer-zu-Wem gibt es eine Liste inclusive der Anzahl an Mitarbeiter in den einzelnen Verlagen. In wie fern dies eine vertrauenswürdige Quelle ist, weiß ich nicht – interessant ist es allemal und als Sprungpunkt zu den verschiedensten Verlagen sicherlich zu gebrauchen. Oder man greift mal auf ein Verzeichnis zurück oder die Wikipedia ^.~ Ach was freue ich mich auf den Sommer …

Nachtrag: *sfz* Und da war es wieder, mein Problem mit der fehlenden Zeit und alles gleichzeitig machen zu wollen, weil ich doch alles und so vieles gerne lesen würde…


26
Jun 06

Lustige Grow-Spiele

Eyezmaze: Flash-pur aber lustig. Dabei ist das Konzept sehr einfach. Entweder man hat mehrere Gegenstände, die man nacheinander in einer Umgebung „pflanzen“ muss – und zwar in einer möglichst optimalen Reihenfolge, damit sie sich am besten entwickeln, oder aber auch andere kleine Spielchen, die mit einem simplen Konzept doch ne Menge Zeit rumbringen helfen ^-^“.

Screenshot Eyezmaze.com

Habe auch einen Screencast von Vanilla gemacht, den aber dieses Mal nicht eingebunden, weil er etwas größer und dafür ziemlich unspektakulär ist ^-^“… selber spielen ist lustiger. Habe es bei dem Spiel sogar noch auf 28.5 Fuß gebracht ^-^“ nicht so toll, aber mein Auflösung stand mir irgendwann im Weg ^-^“.


25
Jun 06

Problematik unterschiedlicher Sichtweisen

Sehr schön und lustig visualisiert am Beispiel eines IT-Projektes bei ScaryIdeas.com.

.
Auf der Seite gibt es neben dieser auch noch andere Karrikaturen bzw. auch Videos, demnach ist sie sicherlich einen Blick wert ^.~.


25
Jun 06

Where the Hell is Matt?

Nice thing. – OOps – wrong language *lol*. Also noch mal von vorne bitte ^-^“ Lustige Sache: Matt reist durch die Welt, immer mal wieder. Spart sich sein Geld während des Jahres und fliegt dann quer durch die Welt und überall wo er ist, lässt er ein Video von sich tanzender Weise aufnehmen. ^-^“. Irgendwie surreal aber auch interessant. Also: Where the Hell is Matt? nun schon wieder ^-^“. Nett ist auch die Visualisierung der Trips mit Hilfe der GoogleMap. Und natürlich gibt es einen Blog mit Bildern und Berichten ;).

Lustig finde außerdem ich seine ersten beiden Antwortern der weniger häufig gefragten Fragen:

Why is the world so screwed up?
Men.
How do we fix it?
Women.

^.^“


24
Jun 06

Stöckchenklau: Wo ward ihr schon…

Da ich mein WordPressblog aus dem Kommentar- und Trackpack-, Ping-Netzwerk herausgenommen habe (Was wirklich sehr gut gegen Spammer hilft – bis jetzt) nehme ich mir einfach mal ein Stöckchen, welches Momentan in der Blogosphäre kursiert. Eine kleine mit World66.com erstellte Karte, die visualisiert, wo man denn schon war – auf der Welt.

Karte: Wo ich schon überall war

Sieht bei mir etwas dürftig aus, aber ich bin ja auch noch jung – und vielleicht kommt noch die Zeit, in der ich mir auch weitere Ziele leisten kann ^-^.

So, da ich, wie schon geschrieben, nicht wirklich mit den normalen Weblog-Mitteln mit anderen Blog verknüpft bin, kann ich das Stöckchen nicht „persönlich“ weiterreichen – also sage ich, der, der Lust hat, nehme es sich ^.~ Kann er ja sowieso und freue sich an einer schönen Karte seiner Reiselust.

Nachtrag Hier ist die quasi exaktere Karte.. und ich bin begeistert, wie gut ich die Orte teilweise noch wiederfinde ^-^“…

und irgendwie auch beängstigend, dass man manchen Leuten so doll in den Karten schauen kann (Es fehlt nur wenig, um die Fahrräder, die vor meinem Fenster stehen zu erkennen *hüstel*).

Ansonsten kann es gut sein, dass Punkte fehlen ^-^‘ Ich habe mal alle größeren Urlaube und Städtebesuche eingetragen, an die ich mich gerade erinnerte. Aber vielleicht ändere ich es auch irgendwann einmal. Denn ich finde, dass diese Art eine wirklich schöne ist, um Urlaubsorte besonders zu erinnern…