21
Jun 06

Natron & Soda – Nähanleitungen für Gruftklamotten

*grübel* Wo ist denn meine TangoDropBox hin DSL ist schon was tolles Ich brauche die doch jetzt – habe da doch noch so ne Seite – schon seit gestern. Seid – seit. Dummer Dialekt. In meinem Kopp klingt das immer anderst ^.~. Whatever. Eigentlich bin ich ja nicht so – oder doch *grübel*. Hab ja mal nen Nähkurs gemacht – der war lustig, mit ner Freundin ^-^“. Als ich noch grün war hinter den Ohren. Und grün – wie auch immer *blubberbla* … Natron & Soda.

Dahinter versteckt sich eine Seite mit sehr interessant aussehenden Anleitungen für Sachen zum Anziehen. Oder anderst ausgedrückt Heut‘ steh‘ ich mal zu meinem Dialekt ^-^“. Nähanleitungen für Gruftklamotten. Jap, Klamotten sind das – und richtig coole sind da auch dabei. Jetzt bräucht ich mal Mut, Talent und ne Nähmaschine ^-^“. Au revoir – ich brauch Schlaf. So kann das schließlich nicht weitergehen. ^-^


27
Mai 06

Japanisch via Podcast?!

Japanisch lernen mit Hilfe eines Podcasts? Das hört sich gut an! Das ganze gibt es bei Japanesepod101.com.

Screenshot Planet Japan Podcast

Gehört davon habe ich im Planet Japan Podcast, den ich mir beim Bär heruntergeladen habe. Ach ja, schööön :) Ein weiterer Grund mich auf den 6. Juni zu freuen. ^-^ Juchuuuhhh… Podcasts, Onlineradio – ich komme :)….


14
Apr 06

Spoonfork

In letzter Zeit ist es mir häufiger so gegangen, dass ich in Zeitschriften über Musiker gelesen habe, die sich recht interessant angehört habe, es aber vergessen habe, mich wirklich nach ihnen zu erkundigen. Viel besser ist es, wenn man nach dem Lesen eines Reviews gleich in die Musik reinhören kann :). So wie bei Spoonfork.

Ein anspruchsvolles Flash-Magazin, erinnert mich ein wenig an Encore, mit schönem Design, guter Benutzbarkeit, interessante Details – gerade was die Navigation betrifft. Spielereien – ich mag Spielereien ^-^“ – ich mag Spoonfork, muss ich mir unbedingt merken [via Netzspielwiese].

Andere Artikel über Ezines: Shift Japan, Encore, Ezine


02
Apr 06

Crazy Machines als Vorbild?

Sehr beeindruckend, was die Macher dieses Videos auf die Beine gestellt haben. Ignoriert das Intro, keine Ahnung, was es mit dem eigentlichen Video zu tun hat. ^-^“ Was danach kommt ist wahrhaft erstaunlich und ein eindrucksvoller Beweis, was man alles mit Geduld (und etwas Physik ^-^“) bewerkstelligen kann [via Google Video].


25
Mrz 06

Ultimatives Origami

Gelangweilt vom Basteln immer gleicher Origami-Tierchen? Bei Design in Origami gibt es Abhilfe.

Eine unendliche Auswahl an den bezauberndsten und ausgefallensten Origami-Meisterstücken gibt es dort zu betrachten und für den motivierten (und wahrscheinlich geübten ;)) Falter nachzumachen. Wem da noch langweilig wird ;)…

Und wenn ich schon gerade beim Falten bin ;). Faltanleitungen für bunte Papier Boxen stellt Kaliber10000 zur Verfügung. Und schönes Origami-Papier zum Ausdrucken gibt es bei Thekhans – übrigens gibt es dort auch noch mehr Interessantes für den Origami-Freund.