04
Jul 06

Praktischer Funktionenzeichner

E-Tutor.com hat ein nützliches Tool online gestellt. Möchte man auf die Schnelle eine Funktion plotten lassen, weil man z.B. eine Übersicht über deren Verlauf haben möchte, ist der Graphing Calculator ein sehr praktisches Hilfsmittel.

Screenshot E-Tutor.com

Der dabei zur Verfügung gestellte Funktionenumfang lässt sich durchaus gebrauchen. Neben Standard-Arithmetik stehen auch Potenzen, e-Funktionen, Logarithmen, trigonometrische Funktionen und sogar Fakultät zur Auswahl. Eine Übersicht bieten die Instructions.

Sehr positiv ist auch die Möglichkeit, mehrere Funktionen in ein Bild zeichnen zu lassen. Hierfür müssen die verschiedenen Funktionen im Eingabefeld durch Semikolons getrennt werden.


01
Apr 06

How to become a GOOD theoretical physicist

Was man dazu alles braucht – an Wissen – hat der Nobelpreisträger Gerard’t Hooft zusammengestellt. Auf seiner Seite „How to become a good theoretical physicist“ listet er alle Themen auf, mit denen man vertraut sein sollte. So dass es auch auf eigene Faust möglich sein kann, sich das nötige Wissen anzueignen.

It so often happens that I receive mail – well-intended but totally useless – by amateur physicists who believe to have solved the world. They believe this, only because they understand totally nothing about the real way problems are solved in Modern Physics. If you really want to contribute to our theoretical understanding of physical laws – and it is an exciting experience if you succeed! – there are many things you need to know.
[…]
It should be possible, these days, to collect all knowledge you need from the internet. Problem then is, there is so much junk on the internet. Is it possible to weed out those very rare pages that may really be of use? I know exactly what should be taught to the beginning student. The names and topics of the absolutely necessary lecture courses are easy to list, and this is what I have done below. It is my intention to search on the web where the really useful papers and books are, preferably downloadable as well. This way, the costs of becoming a theoretical physicist should not exceed much the price of a computer with internet connection, a printer, and lots of paper and pens.

Quelle: http://www.phys.uu.nl/~thooft/theorist.html

Sehr interessant, diese Auflistung, nicht nur für den theoretisch interessierten Physiker ;).


25
Mrz 06

Calcoolate – ein Online Taschenrechner

Calcoolate, für die Rechnung zwischendurch. Ein kleiner sehr einfacher Online-Taschenrechner, der auch die ein oder andere wissenschaftliche Funktion beherrscht.

Praktische ist die Anzeige von vergangenen Rechenschritten.


25
Mrz 06

The elegant Universe – NOVA

Erinnert ihr euch noch an „Was Einstein noch nicht wusste„, eine TV-Reihe mit drei Folgen über das Universum, Stringtheorien, große Vereinheitlichung… und und und? Habt ihr es damals verpasst?

Kein Problem, denn das Original „The Elegant Universe“ von Brian Greene kann man sich bei Nova komplett online ansehen.

Zusätzlich dazu gibt es auf der Seite auch viele andere interessante Inhalte. Interviews und Artikel rund um alle möglichen wissenschaftlichen Themen.

Seen in more than 100 countries, NOVA is the most watched science television series in the world and the most watched documentary series on PBS. It is also one of television’s most acclaimed series, having won every major television award, most of them many times over.

Sehr gut gefällt mir, dass die Seite neben RSS Feeds auch Podcasts anbietet.


07
Sep 05

Kung Fu Science

Physik angewandt ^-^“ Kung Fu Science zeigt, schön gestalltet, den Weg einer Physikerin, Bretter mit der Hand zu durchschlagen.
Die einzelnen Schritte, sowohl des sportlichen Trainings, als auch der Physik, die dahinter steckt, werden einzeln, schön aufbereitet, präsentiert. Sehenswert ;).