Was ist ein Blog? Was ist RSS?

Weil ich es häufiger gefragt wurde, jetzt ein kleiner ‚Artikel‘ zum Thema Weblog. Oder Blog. Was ist das überhaupt? Ein Weblog ist – wie man vom Begriff ‚Log‘ vielleicht erwartet – eine nach dem Erscheinungsdatum – das neueste zuerst – geordnete Ansammlung an Beiträgen zu einem oder mehreren Themen. Ursprünglich entwickelte es sich einerseits aus den Logeinträgen von Internetseitenbetreibern, die Änderungen an ihrer Seite bekannt geben wollten und diese Einträge immer mehr für andere Dinge nutzen. Auf der anderen Seite stehen Internetjournale, Diaries, die immer mehr für alles mögliche verwendet und themenspezifischer wurden.
Das ist meine Beschreibung. Aber lest besser nach, was Wikipedia über den Weblog schreibt. Mehr gibt es im Weblog Faq und einen guten Einblick liefert auch der Artikel What’s a weblog, a blogger or a logger. Der einfachste Weg, sich Blogs zu nähern, ist, sie sich anzusehen. Einfach lossurfen und sich von Blog zu Blog klicken, oder Googlen oder z.B. bei blogg.de schmöckern.
Ihr habt in diesem Blog oder vielleicht entdeckt auch schon wo anders entdeckt, dass es einen Punkt rss gibt, der einen auf eine seltsame XML-Seite führt. Ihr habt vielleicht schon gelesen, dass RSS die Abkürzung für Really Simple Syndication ist . Aber was verbirgt sich dahinter?
Rss ist eine Art des Newsfeeds. Ein Newsfeed ist eine XML-Datei, die mit einem Programm, dem Newsreader, auf dem Rechner ausgelesen wird. Man erhält nur noch die wichtigen News – oder nur Headlines – einer Seite, ohne wirklich auf die Seite zu müssen. Ist nicht wirklich gut erklärt, oder? Naja, überlasse ich das lieber Menschen, die sich damit auskennen. Also: Was ist RSS von Alp Uçkan. Wenn ihr danach auch neugierig geworden seid, nur noch wichtig News direkt als Text automatisch auf den Computer zu bekommen, ohne die Seiten abzusurfen, hier zwei Windows-Programme: Feedreader oder FeedOwl. Feedreader ist kostenlos. Laut dem Weblog von Alp Uçkan ist FeedOwl für Studenten kostenlos, wenn sie ihre Imatrikulationsbescheinung einfaxen. Es gibt u.a. auch Extensions für Mozilla oder Firefox. Auf sourceforge.net sicherlich auch genügend Reader für andere Plattformen. Und wenn ihr nicht wisst, welche News ihr euch auf den Computer lassen könnt, schaut im Rss-Verzeichnis vorbei.

Tags:

Comments are closed.