04
Jun 08

WebCanvas

Da gibt es eigentlich nicht viel zu erzählen, man muss es selbst angesehen haben. Der WebCanvas ist riesig, farbenfroh und hat was von einer überdimensionalen Klotür. ^-^” Sich verewigen, malen, mitzeichnen, löschen, erweitern kann jeder, sofort, ohne Anmeldung.

Screenshot WebCanvas
Bild1: Der WebCanvas, die bestimmt größte “Klotür” der Welt

Neben viel Unsinn gibt es auch wirklich schöne Gemälde zu betrachten, wenn man erst einmal dort hin gefunden hat. Ich muss ja leider feststellen, dass es mit meinem etwas älteren Rechner doch etwas mühsam ist, durch die Welt der riesigen Onlineleinwand zu navigieren.

Die einzige Frage, die sich mir jetzt noch irgendwie stellt: “Ob es da wohl einen Rand gibt, oder weiße Flecken?” ^-^


08
Mrz 08

Musikalisches Gemüse

Einfach fantastisch, was der Japaner Heita aus und mit Gemüse macht!

Musikalisches Gemüse

Ein wenig aushöhlen, Löcher hineinschneiden oder mehrere Gemüsearten kombinieren und damit Musikinstrumente erstellen. Oben seht ihr Screenshots mit Links zu drei seiner kreativen Arbeiten: die Karotten-Lauch-Panflöte, die Karotten-Zucchini-Paprika-Trompete und eine Karotten-Rettich-Pilz-Querflöte!

Wie ihr vielleicht richtig vermutet, hat er noch mehr zu bieten. Instrumente aus Broccoli, Kohl oder Äpfeln. Auf seiner YouTube-Seite gibt es die ganze Liste der Videos. Definitiv ein kurioses, aber auch kultiges Hobby!

Und wer die Japanische Sprache bereits beherrscht, der versteht auch Anleitungen und Kommentare ^-~ – ansonsten heißt es Wortfetzen aufschnappen und sich an den Bildern und der Musik erfreuen.


07
Mrz 08

Boobah Zone

Entdeckt habe ich es im Mai 2003, Spaß macht es noch immer ^-^”

Screenshot Boobah
Booban Zone

Die Boobah Zone mit Farbe, Sound ist durchgeknallt aber irgendwie kultig.


07
Apr 07

Matratzenspielereien

Ach, doch nicht, was ihr jetzt denkt ^.~ Bei Swissmiss habe ich es gesehen und finde es so genial, dass ich es einfach zeigen muss: Twister – in Bed.

Twister – in Bed

Also wenn ich irgendwann einmal ein großes und stabiles Bett habe, muss ich sowas unbedingt haben, bzw. mir basteln (sollte ja eigentlich kein Problem sein).


15
Feb 07

MUJI.de

Endlich gibt es auch eine deutsche Seite des Kultshop’s MUJI. Wurde auch langsam mal Zeit ^.~.

Screenshot Muji.de
Muji.de besitzt Infos zum Unternehmen und Produktkataloge

Für jede der sieben Kategorien Wohnen, Haushalt, Küche, Schreibwaren, Reisen, Körperpflege & Wellness sowie Fashion gibt es einen eigenen Katalog, den man als PDF herunterladen kann. Mittels eines Bestellformulares, welches via Fax zurückgesendet werden soll (ob wohl auch die normale Briefpost geht ^.~), können nun auch Dinge bestellt werden. Leider nur für all jene interessant, die eine der im Bestellformular genannten Kreditkarten besitzen.

Neben Presseinformationen, Filial-Auflistungen und der Geschichte hinter Muji und ihren Produkten gibt es auf der Seite eigentlich nicht so hervorstechendes. Ein richtiger Online-Shop würde mich mehr reizen. Aber für den Anfang sind die Kataloge definitiv nicht von schlechten Eltern!


15
Nov 06

Rennaissance des Frühstücksbrettchens

Für mich gilt hier die Devise “haben wollen”. Frühstücksbrettchen, lustige Kühlschrankmagnete und anderes Zeugs, dass zwar kitschig aber nicht ganz so unnütz und “versteckbar” ist, macht mich happy. Allerdings muss ich bis dahin noch etwas warten – denn erst, wenn ich mit meinem Bär zusammenwohne kann ich so etwas wirklich gebrauchen und verstauen.

Richtig gut finde ich es, dass es inzwischen Frühstücksbrettchen in allen erdenklichen Auführungen gibt, lustig, schön, schräg. Zwischenzeitlich waren diese doch sehr praktischen Begleiter meiner Kindheit verschollen. Oder maximal reduziert auf unschöne und langweilige nur-Holz-Versionen oder Glasbrettchen, die ich maximal zum Schneiden von Zwiebeln verwenden würde. Falsches Feeling.

So macht der Morgen Spaß

Wie dem auch sei, ich habe mal danach gegoogelt und bin auf zwei Shops gestoßen, die eine recht große Auswahl haben. Ich kann zwar immer zu Knauber & Co gehen, denn dort habe ich schon einige dieser wundervollen Frühstücksverbesserer gesehen ^-^”, rein zur Inspiration schaue ich mich jedoch sehr gerne in Online-Shops um. Ein Shop, der mir direkt ins Auge gefallen ist, ist Casa Nova. Dort gibt es auch noch eine ganze Menge anderes Zeug, was durchaus nett anzusehen ist, was ich allerdings nie haben wollen würde *hüstel*.

Ja, so ist das mit mir und dem Kitsch. Ich schaue es mir schon gerne an, finde es cool, aber am Ende entscheide ich mich doch meistens für klassische Eleganz und schlichten Schick – oder so. Dummerweise ist momentan schwarz-grau-weiß und Farben mit niedriger Sättigung plus elegantem Muster extrem in – was dazu führt, das es da draußen eine Menge gibt, was mir wirklich gut gefällt. Also am besten Augen zu und warten bis es wieder vorbeigeht ^-^”.

Nachtrag Übrigens, mehr Frühstücksbrettchen gibt es im VittiStore. Seeehr große Auswahl. Toll fand ich auch die Möglichkeit, Brettchen selbst zu gestalten – leider finde ich den Link nicht wieder :/.


17
Sep 06

Gilmore Girls Season 7

Erst mal ein Hinweis: In Deutschland ist gerade erst die 6. Staffel angelaufen, also sollten alle, die sich nicht total spoilern möchten, sich den Trailer nicht ansehen!! Ansonsten braucht ihr euch keine Sorgen machen, denn ich verate nix aus der aktuell laufenden Staffel ^.~

Oh wie sehr warte ich auf den 26. September. Denn dann wird auf CW die 7. Staffel der Gilmore Girls anlaufen *freu*.

Staffel 6 hat dermaßen spannend geendet!! Für alle, die schon mal reinschauen wollen, gibt es auf der Seite des Senders auch den GG 7 Trailer und ein kleines Spoiler-Directors-Cut-Stückchen von der ersten Folge der bald beginnenden Staffe. *sabber*

Alternativ kann man auch einfach mal bei YouTube suchen und findet den ein oder anderen tollen “Schmachtfetzen”. Ich freue mich ja soooo auf die nächste Staffel!!!

Und bis dahin lausche ich ein bißchen dem Gilmore Girls Podcast oder treibe mich auf den Fanseiten herum und schaue natürlich die 6. Staffel ^-^”. Auf der Podcast-Seite ist übrigens auch ein Link auf eine Download-Version des Trailers für Season 7.

Und für Bücher- & GG-Fans ein unbedingtes muss: Rory’s Book Club auf der Warner Brother Seite der Girls. Schade, dass das Ding keinen Newsfeed hat – den auf Newsletter stehe ich so gar nicht. Irgandwann kommt immer der Zeitpunkt an dem sie das System ändern und danach kann man sich nicht mehr abmelden. Ist mir schon zu häufig passiert. Wie auch immer – wer nicht weiß, was er lesen soll, ist im Buch-Club richtig, denn dort gibt es so einige Empfehlungen. Ein Board gibt’s natürlich auch.

Ui.. und ansonsten … Alexis Bledel (Rory Gilmore) hatte gestern Geburtstag! ^.^

Nicht ganz so toll ist eine Info, die ich auf der amerikanischen Fan-Seite GilmoreGirls.org gelesen habe. Die Drehbuchautoren Amy und Dan (Sherman-)Palladino haben ihren Vertrag mit WB nicht mehr verlängert. Die Serie wird wohl aber unter der Feder von Dave Rosenthal für das letzte Jahr weitergeführt, wenn ich das richtig verstanden habe. Nach dem auf der Seite veröffentlichten Artikel wollten die ursprünglichen Drehbuchautoren wohl einen 2-Jahres-Vertrag, was wiederum von WB abgelehnt wurde, da die beiden Hauptdarstellerinen nur noch für ein Jahr unterschrieben hatten.

Interessant, dazu zu lesen ist ein Artikel von Televisionary: Gilmore Guy – Who is the new Showrunner.

So, und jetzt muss ich mal langsam Schluss machen. Dank dem bescheuerten Memory-Leak, das die Mozilla Familie immer noch mit sich herumträgt, ist der Arbeitsspeicherverbrauch des Browsers auf etwa 200MB angestiegen, was sich bei meinen mickrigen 516 MB sehr negativ auswirkt – ich brauche dringend neuen Arbeitsspeicher. ^-^” Gutes Nächtle…


08
Sep 06

Der Neue

Yahooooo ^-^” der neue IKEA-Katalog ist da. Gestern lag er auf der Treppe und wurde schnell annektiert.

Der neue IKEA-Katalog

Und abends dann das gemütliche Familienfest ^-^”. IKEA-Katalog blättern mit meinem Bär ^-^ . Ein tolles Gefühl, denn bald, bald ist es so weit.

Schöne Sachen gibt es. Dunkle IVAR Regalteile. Würde mir das streichen sparen. Aber ich möchte ja von IVAR weg. Ganz schön viele Muster, extrem bunt und schwarz weiß. Gefällt mir eigentlich, wäre aber doof, mir das zu kaufen, weil ich mich schnell sattsehen würde ^-^”. Wie dem auch sei… ich muss es selbst sehen. Auf den nächsten IKEA Besuch ^-^..


19
Aug 06

Gadgets for Girls

^.~ Ja, auch Frauen mögen technische Gadgets, das hat GadgetCandy absolut richtig erkannt. In diesem Blog gibt es das gutaussehende und/oder nützliche Gadgets + Glamour und Gosip-Faktoren oder einfach sexy ^-^”.

Screenshot GadgetCandy
Emergency Pocket Pants bei GadgetCandy

Und Infos über Emergency Pocket Pants – tolle Idee ^-^” – oder andere Naughty Candies erfreuen uns Frauen definitiv. *rrrrrrhhh*

Gestoßen bin ich auf diese Seite über Fosfor Gadgets und habe mich auch gleich weitergeklickt und meinen Newsreader gefüttert. Z.B. mit Uber-Review, Productdose und FutureFeeder.

Kann mir das Zeug zwar definitiv nicht leisten – aber es ist ja immer schön, sich inspirieren zu lassen. Und in gewisser Art und Weise schaffe ich es dadurch meinen Stil weiterzuentwickeln, ohne real zu konsumieren. Außerdem bin ich irgendwie süchtig nach Design ^-^, erst Recht, wenn der Übergang zur Kreativität und dem Do It Yourself fließend ist.

Und da wäre es wieder – mein immer wiederkehrendes Bild: Alles ist fließend, ständige Übergänge, Verknüpfungen zwischen den unterschiedlichsten Bereichen. Das Eine kann nicht ohne das Andere leben. Nichts ist nur schwarz oder weiß. Dazwischen ist die Unendlichkeit. So ist es bei den Farben, so ist es bei den Zahlen, so ist die quantenmechanische Welt, Strings – Wellen – Überlagerungen … Harmonien, Disharmonien erschaffen Alles. Und Vieles wird anders, wenn man den Betrachtungswinkel ändert. Es gibt keine “eine Wahrheit”, alles ist immer und ständig abhängig von den betrachtenden Augen und ihrer Geschichte.

Und irgendwann, wenn ich vielleicht mal ein bißchen Geld verdiene, mag ich mir Design-Bücher und -Zeitschriften kaufen. Das Web ist zwar schön und gut und inspirierend. Aber es ist auch schön, nicht die ganze Zeit vorm Computer sitzen zu müssen und etwas in der Hand zu haben.


21
Jun 06

Natron & Soda – Nähanleitungen für Gruftklamotten

*grübel* Wo ist denn meine TangoDropBox hin DSL ist schon was tolles Ich brauche die doch jetzt – habe da doch noch so ne Seite – schon seit gestern. Seid – seit. Dummer Dialekt. In meinem Kopp klingt das immer anderst ^.~. Whatever. Eigentlich bin ich ja nicht so – oder doch *grübel*. Hab ja mal nen Nähkurs gemacht – der war lustig, mit ner Freundin ^-^”. Als ich noch grün war hinter den Ohren. Und grün – wie auch immer *blubberbla* … Natron & Soda.

Dahinter versteckt sich eine Seite mit sehr interessant aussehenden Anleitungen für Sachen zum Anziehen. Oder anderst ausgedrückt Heut’ steh’ ich mal zu meinem Dialekt ^-^”. Nähanleitungen für Gruftklamotten. Jap, Klamotten sind das – und richtig coole sind da auch dabei. Jetzt bräucht ich mal Mut, Talent und ne Nähmaschine ^-^”. Au revoir – ich brauch Schlaf. So kann das schließlich nicht weitergehen. ^-^


13
Mai 06

SF Architektur

Wow, was für ein Gebäude…

[via Jean Snow]

Nachtrag: Wer mehr davon sehen möchte, kann sich das Harajuku Flickr Photoset von Jean Snow ansehen.


30
Dez 05

Paris in a bag

Cooles Spiele-Set bei Muji: Paris in a Bag


17
Dez 05

MUUUJIIIIII *kreiiiisch*

Jajajajajaja *tschaka* *kreisch* *euphorie* Juuuchuuuhhhh ^-^” … die Entscheidung ist auf Düsseldorf gefallen und jetzt gibt es dort seit 1. Advent ein Muji-Store. Zu lesen u.a. im Handelsblatt und bei News & Trends und natürlich direkt bei Muji.

With a sales area of 500 square metres MUJI will present the widest number of product lines in Europe to the German market. The location for the first MUJI store opening could not have been chosen better. With a Japanese population of about 7,000 inhabitants Düsseldorf, the capital of North Rhine-Westphalia, is the ideal city for the launch of the Japanese lifestyle store in the German market.

Ich bin ja sooo happy ^-^”. Jetzt brauch ich nur noch Geld und ein Zug-Ticket nach Düsseldorf ^-^”. Hoffe mal, dass sie dort auch den ganzen Kleinkram verkaufen, den ich so liebe. Muuujiiii – ich komme *rumtanz*

Schade, dass es noch keine deutsche Internetpräsenz gibt. *geifer* .. naja ^-^” solange muss dann Muji UK oder Muji France herhalten.

Nachtrag:

In den kommenden drei Jahren will der Konzern seinen Umsatz im Ausland von derzeit sieben auf 20 Prozent fast verdreifachen. Allein in Deutschland gebe es ein Potenzial für 20 Filialen, sagt Masanobu Furuta, der beim Mutterkonzern Ryohin Keikaku für das Auslandsgeschäft zuständig ist.

Musste ich einfach zitieren ^-^” … hach wär das toll *träum*


10
Dez 05

Atashi

Habe ich mal vor einem halben Jahr oder so selbst gebastelt: Atashi ^-^” das kleine Häschen aus den Bilderbüchern in Chobits.

Nicht ganz perfekt, aber ein erster Versuch ^-^”.. bis ich vielleicht einmal einen dieser kleinen Atashi-Anhänger mein eigen nennen kann ;)…


16
Apr 05

Ally McBeal kommt wieder

*juchuuhh* Ally kommt wieder ^-^” [via Wunschliste] … Kult meiner Abi-Tage. ;) Verdammt, das ist ja jetzt auch schon vier Jahre her.

Mal sehen, ob die Serie noch genauso toll ist, wie zu dem Zeitpunkt, an dem mein Freundeskreis sie in absolutem Übermaß konsumiert und und analysiert hat. Wahrscheinlich nicht, macht aber nix. Ich freu mich drauf und schwelge ein bißchen in Erinnerungen *grins*

Achso ;) *grins* Die Serie läuft ab 10. Mai Montag bis Freitag um 15:10. Ähh?? *irritiert schaut* Das ist ja doof. Ally McBeal täglich. *skeptisch schaut* und in zeitlicher Nähe der “Für mich eine Abklatsch”-Serie Boston High Ich habe eine Abneigung gegen diese Sendung, mag sie noch so fantastisch sein. Aber so ist es eben, manche Dinge mag man, andere einfach nicht.

Und wo ich schon bei Sendungen sind, die auf Vox laufen ^-^”. Ist euch mal aufgefallen, dass die Schauspielerin von Emily Gilmore (“Gilmore Girls”) auch die Mutter von Baby (“Dirty Dancing”) darstellt? Finde ich krass ^-^”.


26
Mrz 05

RoboTournament

Extrem Cool ^-^”. RoboTournament ist ein kleines Open Source Programm, welches dem Brettspiel RoboRally nachempfunden ist (Noch eine coole Seite über RoboRally: Robo-Factory.de, wo es unter anderem neue Karten zum Download gibt).

Sehr schön ist, dass es ziemlich plattformunabhängig ist. Zusätzlich ist es multiuser- und netzwerkfähig.

Alles was ihr braucht ist das Spiel selbst, einen Spiele-Server, welchen ihr startet müsst, bevor ihr das Spiel startet und Karten. Nachdem ihr die Dateien downgeloadet habt, läuft das Spiel ohne Installation mit den Voreinstellungen lokal.

Mit dem Spiel kommen drei verschiedene “Spielarten”, die ihre eigenen Karten mitbringen. Die Spielarten unterscheiden sich ein wenig in den Zielen. So gibt es neben “Rally”, welches nur das Robo-Rally-Prinzip verfolgt auch noch eine Spielart “Capture the Flag” nachempfunden ist, d.h. Red vs. Blue ;), und eine welche sich “DeathMatch” nennt und in der es nur um das Killen der anderen Bots geht ^-^”.

Selber machen kann man solche Karten auch, dafür muss man nur den RoboTournament Map Editor finden ^-^” *auf die Suche geht* *hmm* Auf der Hilfeseite steht, dass man beim Aufruf des Programmes nur -editor als zusätzlichen Parameter angeben muss. Weiß jedoch nicht, ob das auch für Windows gilt – werde es aber ausprobieren.

Nachtrag Editor gefunden und ausprobiert ^-^” Auch wenn die Erstellung eigener Karten eine Wissenschaft für sich ist, denn spielbar sollten sie ja auch sein.

Auf jeden Fall funktioniert das mit dem Editor genauso wie oben beschrieben. Entweder via Kommandozeilenaufruf des Programmes “../../rt-windows.exe -editor” oder einfacher, gleich einen Shortcut erstellen ;) (analog dazu – ein bißchen scrollen *müde*).


10
Mrz 05

Which Gilmore Girl are you?

Muss ja auch mal sein ^-^” Kleine Quiz: Welches Gilmore Girl bist du?

Scheinbar ist das ganze reproduzierbar, denn wenn es um meinen Musikgeschmack geht, kommt das gleiche heraus:

Wobei ich nicht weiß, ob ich da zustimmen kann, z.B. David Bowie finde ich schrecklich ^-^” und mit 16 schwanger war ich nicht – auch nicht später.
Und ein weiterer Quiz sagt, dass ich zu 75% eine Lorelai Gilmore bin.


17
Dez 04

Hello Kitty

Hello Kitty ist Kult, irgendwie. Ich sitze hier und bin über irgendwelche anderen Seiten zu der Übersicht der Hello Kitty Autkionen bei Ebay gestoßen. Glücklicherweise bin ich nicht darauf angewiesen, mich dort damit einzudecken, da es in Bonn genügend Möglichkeiten gibt, Hello Kitty Kram zu kaufen. So erhält man Hello Kitty bei Kaufhof und Karstadt. Im Cult-Kaufhaus und natürlich im Bonner Comicladen. Im Puppenkönig habe ich noch nichts gesehen, allerdings kann es auch sein, dass das Zeugs hier einfach untergeht neben all den anderen pinken Dingen. ^-^”. Uns selbst wenn man dort nicht fündig wird, kann man nach Köln fahren. Oder gar nach Langenfeld, wo es einen Laden geben muss. Ich frage mich, ob es sich dabei um Planet Fun handelt. Wäre gut möglich. ^-^” Irgendwann muss ich da mal hinfahren. Ich würde doch gerne noch das dritte Hello Kitty Mäppchen haben, aus der Karo-Serie.

Dabei sollte man meinen mit zwei Mäppchen hätte ich schon genug *hüstel*. Aber ich liebe Metalmäppchen und erst recht jene von Hello Kitty.
Für all jene, die nicht in der Nähe einer größeren Stadt wohnen, die sich dennoch gerne mit dem Krempel eindecken würden, lohnt sich vielleicht ein Blick in den Hello-Store. Sieht ganz ok aus, kann aber für nichts garantieren. Immer schön vorher informieren ;).
Erstaunlicherweise gibt es im Internet niergens die Metalldosen – ähm, ok, das ist gelogen, irgendwo wird es sie geben. Ich finde sie nur nicht. :( Nicht mal bei sanrio existieren sie. Außerdem gibt es kaum Teile der Herzapfelserie. Dabei schien sie mir so stark vertreten zu sein, hier in den Läden. *sz* Naja, wahrscheinlich schon nicht mehr aktuell.


06
Feb 04

zufällig unterwegs

mal wieder via alltheweb. Gestoßen bin ich auf lustige Ascii-Teddies. Und dann bin ich irgendwie auf einer Gothic-Frisuren und Make-Up-Seite gelandet, richtig interesant :) und darüber bin ich dann bei einem Gothic-Shop gelandet der das ein oder andere schöne Teil anbietet ^-^” – ich mag ein schönes Korsett haben :o). Und dann bin ich irgendwie auf einer amerikanischen Ballkleider-Seite gelandet – für die kleine Prinzessin in jeder Frau ^-^” Schade, dass meine Bälle niiie so prunkvoll waren, in solchen Kleidern wäre man wahrscheinlich gnadenlos overdressed gewesen. ^-^”

Und dann habe ich noch was gefunden: Für alle, die schon immer mal wissen wollen, was eigentlich ein nerd ist. Da gibt es tatsächlich eine Abhandlung drüber ^-^”. Hätte mir mal einer sagen sollen, als ich mir das damals hab erklären lassen – nun gut, ich musste es dann am eigenen Leib erfahren, was nerd ist. *themawechsel* Opte.org eine etwas andere Darstellung des Internets – soweit ich das sehe – steht leider im Moment still, wegen fehlenden Geldes. Das was bis jetzt bei der “Vergrafikung” des Netzes herausgekommen ist, sieht sehr zerbrechlich aus *find* So, jetzt wird aber erst einmal gefrühstückt :)


08
Dez 03

Wenn der Tag mit einer kalten Dusche starten

… man sich im Lidl mit Milch bekleckert, weil man so doof ist und man feststellt, dass die Dusche eine halbe Stunde später doch warmes Wasser produziert, ist das wohl der beste Tag für eine Klausur. *grummel* Hat ja schon gestern Abend gut begonnen. Mit einem Heulkrampf und dem Gefühl, nie einschlafen zu können, weil einen irgendwelche bescheuerten Gedanken über Hass und Frust quälen. So was. Ganz normal. Nun gut.
Ich war also noch mal in der Dusche und die inzwischen gewaschenen Haare versöhnen mich damit, dass ich eben noch fetttriefend einkaufen war *schüttel* Ich hasse diese WG!!
Ich will hier ausziehen, dringend und bin auch schon fleißig am suchen. Nun gut. Ich hoffe, dass ich zum 1. März umziehen kann. Nichts anderes wünsche ich mir zum Geburtstag!!
Ich hasse diesen Schmutzbunker hier, diese total unhygienischen Leute, die ihren Dreck in der Spüle stapeln und ihre Haare in der Dusche verteilen, die ihre Scheiße nicht wegmachen und rücksichtsvoll den Kühlschrank zumüllen. Igitt. Ich will hier raus.
Ok, genug gemosert und bevor ich euch weiter zu mülle, erst mal was zur guten Laune: BE HAPPY – kawwwwaaaaiiiiiiii ^-^;; *hüstel* Hab gerade gesehen, dass das ja für jemandem zum 18. Geburtstag ist *rotwerd* Süß ist es aber trotzdem und bessere Laune macht es – mir – allemal ^-^ *sfz*
Was anderes für euch: Pong mal anders ;) – für die möchte-gern Otakus unter euch: Wer wird Otaku? ;) richtig süß gemacht ^-^.
Wer sich für Politik und/oder Geschichte interessiert kann ja mal bei Verfassungen.de vorbeischauen. Nicht ganz uninteressant ;). Und am Schluss noch was kreatives: Wer meint, dass an ihm kein Meister verloren gegangen ist, dem wird das Gegenteil bewiesen: Mach deinen echten Picasso ^-^
So und jetzt wieder zu langweiligem Zeugst. Meine Eltern haben ein neues Autochen *freu* Endlich nicht mehr rot und auch mit ein paar mehr PS *freu* das bedeutet, dass ich keine Angst mehr haben brauche, von einem Laster überrollt zu werden, wenn ich auf die Autobahn auffahre und bei Steigung beschleundigen muss. Find ich gut. Allerdings wird es dann wohl nix mit “Ich leih mir mal eben das Auto, wenn ich umziehe” Schade eigetnlich.
Ich freue mich darauf, wenn ich endlich umziehen kann. Aber so wie ich mich darauf freue wird es bestimmt eine riesige Enttäuschung oder anderweitig katastrophal. Mal abgesehen davon, dass ich erst einmal ein riesiges finanzielles Problem haben werde. Ich spare zwar fleißig, aber Bett, Schreibtisch und Kleiderschrank anschaffen, wird nicht gerade billig sein. Naja, IKEA machts irgendwie möglich, hoffe ich und eben das gesparte. Auch wenn ich inzwischen davon Kleidung kaufen sollte und Schuhe. Meine Turnschuhe fallenn auseinander.
Ich finde es erstaunlich, wie sich Leute die ganze Zeit beschweren, die 700 oder mehr Euro im Monat zur Verfügung haben, denen Mama und Papa die Miete bezahlen usw. Ich meine, halllooo???
Wenn ich doch nur alles auf die Reihe bekäme, dann könnte ich mir einen Job suchen. Fühle mich jedoch gnadenlos überfordert. Für mich ist dieses Studium nicht einfach und entgegen der Sichtweise anderer Leute muss ich dafür wirklich viel lernen. Ok, ich bin ehrlich, müsste ich. Ich schaffe es nicht immer, mich aufzuraffen und wenn dann doch, dann geht es eben nur so, dass ich extrem viel lerne. Was soll ich denn bitte machen. Irgendwie muss ich es schaffen, es ist zu spät um jetzt noch abzubrechen, etwas anderes zu machen.
Ich habe Angst, dass die Klausur heute nichts wird. Habe zwar genug gelernt, kann so weit alles in einem Maße, dass ich sage, ich kann alles bearbeiten, aber ich habe kein Selbstvertrauen mehr. Dass ist irgendwie in der schlimmen Zeit letzten Herbst verlorern gegangen.
Manchmal habe ich das Gefühl, dass ich kaputt bin. Aber wahrscheinlich trügt es mich überhaupt nicht und es ist so. Macht ja auch nix, darauf kommt es nicht an. Es kommt darauf an, zu funktionieren. Dass mir das Leben so keinen Spaß macht, was solls. Ich muss funktionieren und wenn es eben irgendwann nicht mehr funktioniert *shrug* Seis drum, die Welt würde nichts wichtiges verlieren.
Eine pseudodepressive selbstsüchtige Kuh weniger.
Arg, meine Mitbewohnerin regt mich total auf. Kuh. Wie kann man so was von alles haben und dermaßen unzufrieden sein?? Reicht ihr die Aufmerksamkeit nicht, die sie bekommt. Das Mädel ist hübsch, intelligent, hat ne Menge erlebt, schafft es auf Leute zuzugehen und sie in Gespräche zu verwickeln und so und dann “Ah ich bin so depressiv, habe ja gar nichts … ” *schüttel* Solche Leute machen andere Leute kaputt. Wie diese dumme Ziege aus dem Bus. Ich hätte das kotzen kriegen können, als ich die gesehen habe.
Alles kommt in mir hoch, der ganze Hass und Selbsthass, dass ich mich habe kaputt machen lassen, dass ich mich kaputt gemacht habe, dass ich es immer wieder zugelassen habe, immer wieder gedacht habe, es sei richtig, mich immer wieder habe ausnutzen lassen, den Narzissmus und die Unfähigkeit von Leuten, die es selbst nicht schaffen, mit ihrem Leben zurecht zu kommen, … ich habe den Faden verloren. Macht aber auch nix.
Falls das tatsächlich jemand lesen sollte: Ja, ich weiß, ich bin ein Arschloch, ja, ich bin nicht besser, ja ich brauche mich gar nicht aufzuregen, ich bin genauso jemand, der gar nicht feststellt, wie gut es einem geht.
Aber mir geht es nicht gut und alles anderere ist doofer Schein nach außen. Hier ist dieses verbitterte dumme Mädchen, dass da ziemlich doof dasteht, weil es sich sowohl in eine emotionale, als auch gesellschaftliche Sackgasse geführt hat.
Ich bin irgendwo ein Außenseiter. Ich will keine Menschen so nahe an mich heranlassen, dass sie meine Schwächen sehen und ich will ihnen verdammt noch mal nicht mehr meine Kraft geben. Wenn sie meinen sich in den Dreck manövrieren zu müssen oder so tun um Midleid zu erheischen, dann sollen sie das doch bitte tun. Sie sind für ihr Handeln genauso selbst verantwortlich wie ich für meins. Mit mir hat auch keiner Mitleid, mich hat auch nie jemand an der Hand genommen und gesagt “Ei, ei, es wird alles wieder gut” … Ok auch hier schreibe ich nicht die Wahrheit. Es ist nicht so, es gab Menschen, die es taten, aber da war es – glaube ich – schon zu spät. Jetzt bin ich verbittert. Und was solls. Irgendwann wird es Gott sei Dank ein Ende haben. Und ich freue mich auf den Tag, an dem ich endlich frei bin. …


28
Okt 03

Polylux

Da ich nicht schlafen kann, hab ich ein bißchen fern gesehen und bin dabei in polylux reingeschneit. Nettes Magzin ;). Irgendwie hatten sie es von den Kamikaze-Magazinen. Hochglanzmagazine zum scheitern verurteilt, weil sie irgendwie pseudointelektuelle Ansprüche oder wie auch immer .. naja, dummgeschwätz. Fand ich auf jeden Fall interessant und musste glatt an Neon denken. Was ist eigentlich daraus geworden. Naja, wenn ihr den Link verfolgt, werdet ihr es selbst sehen, Neon wird fortgesetzt. Also, da bin ich ja mal gespannt, was sie zu bieten haben, pseudogelaber oder wenigstens unterhaltsames pseudointelektuelles Geschwätz. Es muss ja nur gut vorgemacht sein ;)
Naja, als ich dann nach der Seite des Magazins Polylux gesucht habe, bin ich auf diese recht interessante private Seite gestoßen ;) Sicherlich einen oder besser gesagt mehrere Blicke wert.
So, dann haben sie da ja Dummy erwähnt, also muss ich auch mal nachschauen, ich stehe auf so pseudokram. Darauf kann ich mir ja dann was einbilden und schick aussehen tut’s auch noch ;) Übringens haben da auch schon wieder irgendwelche ehemaligen Jetzt-Mitarbeiter ihre Finger im Spiel. Naja, wie war das mit der Pleitewelle in den Medien und jetzt eben die jungen Motivierten, die die noch etwas creeiren wollen was jenseits von dem schnöden langweiligen und uninformativen Massenmedienkrempel liegt. Eigentlich lobenswert, aber irgendwie schon dem Untergang geweiht, die Masse will nichts anspruchvolles??!! Sie will Sex und dummes Zeugs, etwas wobei sie sich extrem klug vorkommen, wenn sie es sich ansehen (oder vielleicht mal tatsächlich lesen), irgendetwas, was einem in leichten Sensationshäppchen in den Mund geschoben wird und man es zwischen Bierdose und Standartwochenendsex noch mitbekommt. Wie auch immer.
Und alle, die jetzt schockiert aufsehen, nein, die Welt ist nicht so, wie ich sie mit meinem begrenzten Hirn beschreibe, sie ist noch viiiel schlimmer ;) macht aber nix, denn wir haben uns schon dran gewöhnt und die meisten Leute haben da auch etwas angenehmes gefunden.
Nun den, gute Nacht.


23
Sep 03

Miss Kitty & the Simpsons

Um auch ab und zu mal wirklich als Weblog zu fungieren, der euch nette und interessante Links bietet muss ich euch doch heute mal Miss-Kitty nahe bringen. Habe den Link nämlich wieder in einer meiner “Bookmark”-Sicherungen gefunden. Find ich extrem gut. Vor allem nachdem so größen wie homepagebewertung & newinspiration.net irgendwie im Relounge stecken ;).
*kicher* Schon mal bei den simpsons vorbeigeschaut. Vorallem die Sektion Bios ist cool ;).
Hmm, eigentlich wollte ich ein Bild suchen von einer Tasche, die so ähnlich ist, wie jene, die mir langsam am kaputt gehen ist. Bin dann aber doch bei was anderem gelandet. Bei sanatansociety.com gibt es einige schöne Wallpaper.
So und ich geh jetzt mal wieder off..


03
Jun 03

Hello Kitty, Stylepolice & Google

und damit es nicht so langweilig wird, surfe ich noch ein bißchen durch die Gegend. Wo ich gerade beim essen bin: Lust auf eine Teeparty mit Hello Kitty ^.^ – ja, ich gebe es zu, ich bin ein bißchen verfallen, aber nur ein bißchen, schließlich muss man ja nicht jedem Trend hinterherhängen.

Vom einen zum anderen Kult. Hätte Per Anhalter durch die Galaxis anzubieten. Diese Seite hat das “Lexikon” und ein bißchen mehr. In eine ganz andere Richtung geht die Stylepolice – auch wenn ich die Seite schon lange kenne, so richtig durchblicken tu ich noch nicht, liegt aber wahrscheinlich daran, dass ich wie immer mal schnell querlese und dann weiter.

Wusstet ihr, dass es eine googlefan Seite gibt. Naja, nix für mich, bin enttäuscht von der Suchmaschiene. Trotzdem interessant ist der google Zeitgeist – was alles so gesucht wird ^.^;; nun ja… hmm..
Den Link zu der Fanseite hab ich übrigens aus dem Dr.Web Weblog – die Farbe der Seite mag ich immer noch nicht – aber, der Inhalt ist richtig klasse ^.^ – die Seite sollte man als Homepagebesitzer schon kennen ^.~
SO, und wenn ich mich so durch den ein oder anderen blog scrolle dann frag ich mich, wie in aller Welt schafft man es soooo viele Seiten zu finden … und dann auch noch qualitativ hochwertige Seiten … irgendwie muss man da ja die ganze Zeit online sein *hmm* nun ja … So. Ich bin jetzt fertig. Quanten ruft ^.^


02
Jun 03

Fishismen & Ally

Naja, während des Frühstücks fishismen am Morgen. Aber mir ist aufgefallen, dass sie diesen :
�In der Liebe geht es darum beide Seiten zu zeigen, die harten und die weichen, wie ein Penis�
gar nicht haben. Stammt aus einer der letzten Folgen ^.~;; Ach so, wenn ihr euch jetzt fragt, was bitte ist ein Fishismus: dann seid ihr weniger wohl Ally McBeal ^.~ besessen??


31
Mai 03

Hyperloops & mehr

… und die Lektüre guter und wohlbekannter Seiten. So hat es mich mal wieder auf kaschemme.de verschlagen, die ich früher nur wegen ihrer hyperloops geliebt habe. Irgendwann entdeckte ich dann mal, dass dahinter sogar eine so schon sehr interessante Seite steckt.
Auf der Suche nach neuer Musik bin ich hierrauf gestoßen, irgendwie macht mich das neugierig, die Frage, wo liegt moers? So, jetzt weiß ich’s ^.~
So, schnell mal bei krit.de vorbeigeschaut, ist ja wohl ein ‘muss’ wenn man sich häufiger im Netz rumtümmelt – ok, im deutschsprachigen *hüstel* und mal schauen, ob es da was neues gibt ^.^
Uiii.. was ist das? Das sieht aber interessant aus *kicher* Wegwerfkultur, das passt doch …das wird gleich mal verlinkt *kicher*
So, noch mal kurz bei changemedia vorbeischaun und dann geht’s erst mal duschen und einkaufen ^.^;; schließlich habe ich heute noch viel vor.